In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
veröffentlicht von Martin Lorber am 12. Dezember 2017

Das Ende der Netzneutralität: Lesenswert #153

Teilen auf:

Das Ende der Netzneutralität

Micky Auer analysiert in seiner Kolumne die Entscheidung der Federal Communications Commission in den USA und die Auswirkungen auf die Netzneutralität. Auch Johannes Kuhn berichtet für die Gamestar über die Entscheidung aus den USA und Friedhelm Greis schreibt darüber in der Süddeutschen Zeitung. Mirjam Hauck und Helmut Martin-Jung vergleichen die Netzneutralität in Deutschland mit den USA.

Neue USK-Geschäftsführung

Über den Wechsel an der Spitze der USK berichtet Gameswirtschaft.

Homo Digitalis – Der digitale Mensch

Mirjam Hauck schreibt für die Süddeutsche Zeitung im Rahmen der Doku-Reihe „Homo Digitalis“ über Cyborgs und den Einfluss von Technik auf den Menschen

Das Spielejahr 2018 und seine Folgen

James Brightman geht für Gamesindustry der Frage nach wie 2018 die Spieleeindustrie nachhaltig beeinflussen wird.

Die Faszination der Games-Branche

IGM Online analysiert, was den Reiz an der Games-Branche ausmacht.

Kleincomputer für Grundschüler

Patrick Beuth zieht im Interview mit Gesche Joost, der Co-Initiatorin des Kleincomputer Calliope, in der ZEIT eine Zwischenbilanz zu dem vor einem Jahr gestarteten Projekt.

Wolfenstein 2 und Wolfenstäche

Daniel Ziegener veröffentlicht auf Lost Levels ein Interview mit den Spieleentwicklern Shalev Moran, Alon Karmi und Nadav Hekselman aus Tel Aviv über ihre Anti-Zensur-Version von Wolfenstein 2.

Neues zu Virtual Reality

VR-Nerd berichtet über das Unternehmen Lytro, das ein neues VR-Standardformat im nächsten Jahr einführen möchte.

ZEIT Online vs. Getting Over It

Marlon Schröder beschreibt in seinem Bericht über den Indie-Game-Hit “Getting Over It” seinen verzweifelten Kampf gegen die Gnadenlosigkeit des Spiels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *