In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
16 / Apr 2018

Künstliche Intelligenz, Sexismus und Tourette: Lesenswert #161

Sexismusdebatte unter Gamern Maxi Gräff schreibt in ihrer Kolumne für GIGA darüber, warum sie früher selbst sexistisch war und was sich für Frauen in der Games-Branche unbedingt ändern muss. Künstliche Intelligenz in Spielen Marvin Heiden unterhielt sich für spieletipps mit zwei Experten über das Thema Künstliche Intelligenz in Videospielen. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
4 / Apr 2018

eSport und WASD: Lesenswert #160

Inklusion im eSport Golem beschreibt die begrenzte Karrierechancen der Spieler im eSport und das Thema Inklusion. Das Beste vom Global Game Jam Sebastian Standke schreibt für Lost Levels über die besten Spiele vom Global Game Jam 2018. KI-Poesie Gita Jackson berichtet für Kotaku über ihre Erfahrung mit KI und der automatischen Generierung von Spieletiteln. Kickstarter…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
19 / Mrz 2018

Politik in Videospielen und neue Spiele für den C64: Lesenswert #159

Vielfalt als Chance Marcel Kleffmann schreibt für 4Players über die Keynote auf der DICE-Entwicklerkonferenz, bei der Phil Spencer über Inklusion, Repräsentation und toxisches Verhalten sprach. Politik via Controller Der Historiker Arno Görgen spricht im Interview mit Deutschlandfunk über die ethische Verantwortung von Spieleentwicklern von Games mit politischen Inhalten. Politik in Videospielen Für Videospielgeschichten setzte sich…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
6 / Mrz 2018

Die Große Koalition und Overwatch League: Lesenswert #158

Das Motiv des Erhabenen in Journey Adriana Pavel schreibt in einem Gastbeitrag auf Language at Play über das literarische Konzept des Erhabenen in Journey. Erwartungen der Videospielbranche an die GroKo Für den Bayrischen Rundfunk setzt sich Wolfgang Kerler mit der Frage auseinander, was die Videospiel-Branche von der Großen Koalition erwartet. Gewalt und Videospiele Chris Plante…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
19 / Feb 2018

Digitale Kunstwerke und Games-Förderung: Lesenswert #157

Digitale Musik Martin Böttcher vom Deutschlandfunk spricht mit Ed Newton-Rex über computergenerierte Musik. Gaming und eSports Peter Smits spricht in seinem Beitrag für PietSmiet über Gaming und eSports im Koalitionsvertrag der GroKo. Geschichte erleben im Computerspiel Matthias Kreienbrink schreibt in seinem Beitrag für die Süddeutsche Zeitung über den neuen Discovery-Modus von „Assassin’s Creed: Origins“ mit…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
6 / Feb 2018

Digitale Spielkultur in der Schweiz und Remakes: Lesenswert #156

Digitale Spielkultur in der Schweiz John Gaudiosi schreibt in seinem Beitrag für das Rolling Stone Magazin über die Bedeutung des Ludicious Zürich Game Festival 2018 27 Spiele in nur 47 Stunden Für die ZEIT schreibt Achim Fehrenbach über den Global Game Jam (GGJ) in Berlin. Der Gegner am nächsten Tisch Caspar von Au berichtet in…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
24 / Jan 2018

Zocken auf Rezept und wie der Spaß ins Spiel kam: Lesenswert #155

Zocken auf Rezept Andreas Grabe beschreibt in seiner Reportage die Möglichkeiten mit Videospielen viele Krankheitsbilder zu behandeln Kunst in Bewegung In der FAZ schreibt Matthias Kreienbrink ein lesenswertes Plädoyer für die Wahrnehmung populärer Computerspiele als Kunst, anhand von Horizon: Zero Dawn, The Witness und What Remains of Edith Finch. Wie der Spaß ins Spiel kam…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
11 / Jan 2018

Das Potential von eSports und die Diskussion um das Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Lesenswert #154

Das Potenzial von eSports Im britischen Guardian geht Mike Pattenden der Frage nach warum Stars und große Firmen in  eSports investieren. Netzwerkdurchsetzungsgesetz Seit dem ersten Januar 2018 gilt das neue Gesetz zur Löschung strafbaren Inhalten. Jannis Brühl, Simon Hurtz und Hakan Tanriverdi beantworten für die Süddeutsche Zeitung die wichtigsten Fragen. Auch Eike Kühl analysiert in…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
19 / Dez 2017

Das Ende der Netzneutralität: Lesenswert #153

Das Ende der Netzneutralität Micky Auer analysiert in seiner Kolumne die Entscheidung der Federal Communications Commission in den USA und die Auswirkungen auf die Netzneutralität. Auch Johannes Kuhn berichtet für die Gamestar über die Entscheidung aus den USA und Friedhelm Greis schreibt darüber in der Süddeutschen Zeitung. Mirjam Hauck und Helmut Martin-Jung vergleichen die Netzneutralität…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
20 / Nov 2017

Diskussion um Wolfenstein und Geschichtsdarstellung in Games: Lesenswert #151

Deutsche Fassungen von Spielen – Wolfenstein 2 Die für Deutschland veränderte Fassung von Wolfenstein 2 gab in den letzten Tagen und Wochen Anlass zur Diskussion. Verwässert das Weglassen von (in anderen Medien durchaus nutzbaren) Nazi-Symbolik in Deutschland die anti-faschistische Aussage des Spiels? Christian Schiffer diskutiert diese Frage im Deutschland Funk und Matthias Kreienbrink schreibt in…