bundestag-2463257_1920
8 / Feb 2018

Was sagt die Große Koalition zu Games?

Ganz Deutschland schaute in den letzten Wochen gespannt auf die Gespräche zwischen CDU / CSU und SPD in Berlin. Kein Wunder, denn hier entscheidet sich für viele Themen die Richtung der kommenden Jahre. Doch natürlich wurde nicht nur über Mindestlohn, Steuern und Migration diskutiert, sondern auch Bereiche die das Themenfeld „digitale Spielkultur“ betreffen ausführlich behandelt.…

games Verband
31 / Jan 2018

Vorstand des game – Verband der deutschen Games-Branche gewählt

Die Mitglieder des neuen bundesdeutschen Verbands game – Verband der deutschen Games-Branche haben ihren ersten Vorstand gewählt. Der fünfköpfige Vorstand des game wurde am 29. Januar gewählt und die Geschäftsführung dem von mir sehr geschätzten Felix Falk anvertraut. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Ralf Wirsing, Managing Director von Ubisoft Deutschland. Stellvertretende Vorstandsvorsitzende ist Linda Kruse, Co-Founder und Managing…

games Verband
29 / Jan 2018

Zusammenschluss von BIU und GAME: Branche spricht nun mit einer Stimme

Heute schlossen sich unter dem Namen game – Verband der deutschen Games-Branche die beiden Verbände, BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und GAME – Bundesverband der deutschen Games-Branche, in Berlin zusammen. Die deutsche Games-Branche rückt somit näher zusammen und spricht zukünftig mit einer einheitlichen Stimme. Die Interessenvertretung der Computer- und Videospieleindustrie in Deutschland sprach in den…

Das Logo der International Age Rating Coalition (IARC)
25 / Jan 2018

Koreanische Games-Jugendschutzbehörde GRAC tritt International Age Rating Coalition (IARC) bei

Immer mehr Videospiele erscheinen online und eine zeitnahe, ausgiebige Prüfung mit Alterskennzeichnung stellt den Jugendschutz vor große Herausforderungen. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) reagierte auf den Medienwandel bereits vor Jahren, in dem sie 2013 die International Age Rating Coalition (IARC) mitbegründete. Nun schloß sich die südkoreanische Behörde für den Jugendschutz bei Videospielen, das Game Rating and…

Creative-Europe-MEDIA-RGB
18 / Jan 2018

Games-Förderung: Creative Europe MEDIA startet neue Förderrunde 2018

Creative Europe MEDIA startet eine neue Förderrunde für die Entwicklung von Videospielen. Spieleproduzenten können zwischen 10.000 und 150.000 Euro für die Entwicklung von innovativen Konzepten bis hin zum ersten spielbaren Prototypen aus dem Fördertopf der EU mit einem Gesamtvolumen von 3,78 Millionen Euro beantragen. Creative Europe MEDIA Mit dem 2014 gestarteten Programm Creative Europe ist…

Ludicious 2018 #ludicious18 banner
16 / Jan 2018

Ludicious Zürich Game Festival 2018 – Digitale Spielkultur in der Schweiz

Vom 18. bis zum 21. Januar 2018 öffnet das Ludicious – Zürich Game Festival bereits zum vierten Mal seine Pforten. Seit 2014 begeistert das Schweizer Game Festival mit einem vielseitigen und spannenden Programm rund um die Entwicklung digitaler Spiele und dient als Branchentreff für innovative Nachwuchstalente – nicht nur aus der Schweiz. 2018 findet die…

Konflikt. Konsum. Kontrolle: 2. Fachkonferenz zur Digitalen Spielkultur
21 / Dez 2017

Stiftung Digitale Spielekultur 2017: Ein Rückblick

Für die Stiftung Digitale Spielekultur geht ein spannendes und erfolgreiches Jahr mit interessanten Projekten und Begegnungen zu Ende. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine Vielzahl von Projekten durchgeführt. Beispielhaft zu nennen ist das Gamefest in Berlin, das sich in den letzten Jahren als feste Größe im Branchen-Veranstaltungskalender etablieren konnte. Bereits seit 2013 lädt…

games.nrw e.V wurde am Abend der Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2017 von rund 30 Akteuren der digitalen Spielebranche aus NRW gegründet. Die Initiative sorgt künftig dafür, dass die Gamesbranche in Nordrhein-Westfalen besser vernetzt ist, mehr wahrgenommen und überhaupt NRW als Games-Standort weiter gestärkt wird. Im Dialog mit der Politik möchte die Initiative das Cluster für digitale Spiele durch einen dedizierten Games-Referenten weiter ausbauen und die Rahmenbedingungen im Bundesland weiter stärken.
14 / Dez 2017

Games „Made in NRW“…bald ein Qualitätslabel bei digitalen Spielen?

Es war eine ereignisreiche Woche. Beim Deutschen Entwicklerpreis gewann Electronic Arts mit unserem EA Outreach Projekt den Sonderpreis für soziales Engagement und EA wurden Teil von games.nrw. Einer Initiative, die die Spieleindustrie in NRW sichtbarer machen und verknüpfen möchte. Games.nrw bringt Spielebranche voran games.nrw e.V wurde am Abend der Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2017 von…

Games in Japan
1 / Dez 2017

Gamesbranche in Japan

Die japanische Gamesbranche übt seit jeher eine besondere Faszination aus. Mit innovativen Konzepten erzeugte sie in den vergangenen Jahrzehnten einen unverwechselbaren Stil. Japanische Entwickler erschufen viele ikonische Charaktere, die sich tief in das kollektive Gedächtnis eingebrannt haben und abseits der Gaming-Community bekannt sind. So erkennt jeder den italienischen Klempner mit der roten Mütze und seinem…

Konflikt. Konsum. Kontrolle: 2. Fachkonferenz zur Digitalen Spielkultur
23 / Nov 2017

Stiftung Digitale Spielekultur mit neuer Geschäftsführerin Çiğdem Uzunoğlu

Die Stiftung Digitale Spielekultur erhält am 1. Februar 2018 mit Çiğdem Uzunoğlu eine neue Geschäftsführerin. Sie folgt auf Peter Tscherne, den Gründungsgeschäftsführer, der diesen Posten lange als Teilzeit-Geschäftsführer besetzte und im Vorfeld der gamescom seinen Rückzug ankündigte.   Çiğdem Uzunoğlu möchte das Potenzial von Computer- und Videospielen noch stärker in den Fokus rücken und dazu…