Medal of Honor
22 / Jun 2017

Krieg und Spiele

Videospiele wurden insbesondere in ihrer Anfangsphase immer wieder verdächtigt, kriegerisches Gedankengut zu befördern. Doch das Stigma konnten Games schon lange abschütteln. Vielmehr diskutieren Wissenschaft und Öffentlichkeit vermehrt das Potential digitaler Spiele in Bildungs-, Gesundheits- und anderen sozialen Kontexten – oder der Friedenspädagogik und Konfliktbearbeitung. In diesem Beitrag möchte ich aufzeigen, wie vielfältig die Darstellung von…

Konflikt. Konsum. Kontrolle: 2. Fachkonferenz zur Digitalen Spielkultur
29 / Mai 2017

Konflikt. Konsum. Kontrolle: 2. Fachkonferenz zur Digitalen Spielkultur

Die Stiftung Digitale Spielkultur veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die zweite Fachkonferenz zur Kultur des digitalen Spielens. Unter dem Motto „Konflikt. Konsum. Kontrolle – Wie digitale Spiele der Gesellschaft den Spiegel vorhalten“ sind Interessierte aus Journalismus, Kultur- und weiteren Geisteswissenschaften sowie aus der Spiele-Community am 01. Juni 2017 in…

Controller
9 / Mai 2017

„Digitale Spiele als Kulturbotschafter“ – Lange Nacht der Ideen in Berlin

Gemeinsam mit dem Goethe-Institut veranstaltet die Stiftung Digitale Spielekultur ein spannendes Event zum Thema „Digitale Spiele als Kulturbotschafter“ im Games Science Center in Berlin. Dieses ist Teil der zweiten „Langen Nacht der Ideen“ am 12. Mai in Berlin und findet von 18:00 – 23:55 Uhr statt. Lange Nacht der Ideen: Innen und Außen gehören zusammen…

Zur Darstellung von Frauen in Spielen: Interview mit Sigurlína Ingvarsdottir
4 / Mai 2017

Zur Darstellung von Frauen in Spielen: Interview mit Sigurlína Ingvarsdottir

Wie steht es eigentlich um die Darstellung von Frauen in Computer- und Videospielen? Ein Blick in Gegenwart und insbesondere Vergangenheit zeigt, dass weibliche Figuren gerade in der Frühphase digitaler Spiele eher als Nebenfiguren und recht stereotyp in Erscheinung traten. Man denke da an die klassische Variante der “Jungfrau in Nöten”, bei der eine üblicherweise junge…

Pädagogische Spiele: Interview mit Emmanuel Guardiola
2 / Mai 2017

Pädagogische Spiele: Interview mit Emmanuel Guardiola

Vor kurzem berichtete ich an dieser Stelle über “Antura and the Letters”, eine Smartphone App, die syrischen Kindern, auch Flüchtlingen in Deutschland, spielerisch die arabische Sprache näher bringt. Entwickelt wurde das Spiel vom Cologne Game Lab der TH Köln in Zusammenarbeit mit dem libanesischen Entwickler Wixel Studios und Video Games Without Borders aus Spanien. Ich…

Community Management bei EA
4 / Apr 2017

Jobs in der Gamesbranche: Interview mit EA Social & Community Manager Christian Dombert

Erfolg und Misserfolg eines Videospiels hängen nicht zuletzt von den Spielern selbst ab. Dies gilt nicht nur, aber insbesondere für Spiele mit einem starken Fokus auf Multiplayer, wie die Battlefield- oder die FIFA-Reihe. Schafft man es nicht, die Community für sich zu gewinnen und stets aufs Neue zu begeistern, verglühen selbst gute oder extrem gehypte…

Art of Gaming
1 / Mrz 2017

Art of Gaming: Neues Webmagazin bei Arte Creative

Ab heute läuft bei Arte Creative das neue Webmagazin “Art of Gaming”, das Videospiele als Kunstwerke betrachtet und aus dieser Sicht heraus über sie diskutiert. Dabei steht in jeder Folge eine übergreifende Thematik im Vordergrund, mit der sich das Format spielerisch auseinandersetzt. Ermöglicht werden soll eine vollständige Immersion in die Welt des Games – der…

Ostereier
22 / Feb 2017

Easter Eggs in Videospielen: Ausgewählte Favoriten

Easter Eggs und Videospiele – beides geht seit den Anfängen des Mediums Hand in Hand. Mittlerweile sind Games ohne versteckte Easter Eggs kaum noch vorstellbar. Auf die Herkunft und die Funktion von Easter Eggs ging ich in einem gesonderten Beitrag schon ein. Nun möchte ich ein paar Beispiele vorstellen, die Spieler besonders begeisterten und das…

Easter Eggs Videospiele
8 / Feb 2017

Easter Eggs in Videospielen: Herkunft und Funktion

Die Suche nach Easter Eggs gehört bei aktuellen Games zum Spielerlebnis dazu. Der Begriff steht für eine versteckte Besonderheit in Medien. Dieses Verstecken kleiner Informationen zieht sich durch die Kunstgeschichte und ist seit der Renaissance nachgewiesen. Schon früh baute Alfred Hitchcock in seinen eigenen Filmen regelmäßig Cameo Auftritte seiner selbst ein. Mittlerweile verbindet man den…

Fragezeichen
19 / Jan 2017

Warum spielen wir? – Die Psychologie des Gamings

Die Spiele-Analysten von Quantic Foundry stellen auf ihrer Website einen Fragebogen zur Verfügung, über den sie die Psychologie des Spielens besser verstehen möchten. Individuelles Profil und Spiele-Empfehlungen Das Ausfüllen des Fragebogens dauert 5 bis 7 Minuten. Anschließend erstellt die Umfrage automatisch ein maßgeschneidertes Gutachten. Dieses gibt dann Aufschluss darüber, welche Charakterzüge / Eigenschaften gemessen wurden…