8 / Apr 2011

Parasoziale Beziehungen in digitalen Spielen

Jedes Mal wenn wir Filme, Fernsehserien, Nachrichten oder TV-Shows sehen, passiert mit uns als Rezipienten etwas: Wir interagieren mit den Menschen auf dem Bildschirm. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Interaktion im klassischen Sinne, sondern nur um eine „parasoziale“ – also scheinbare – Interaktion. Fiktive Charaktere akzeptieren wir für die Spielzeit des Films…

5 / Apr 2011

Veranstaltungsfazit: Wirtschaftlicher Impuls und gesellschaftlicher Wert von Computerspielen

Die gestrige Veranstaltung Computerspiele: Wirtschaftlicher Impuls und gesellschaftlicher Wert in Berlin machte deutlich, wie sehr dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die Computerspielwirtschaft am Herzen liegt. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Otto sagte in seiner Begrüßung: „Für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland hat Kreativität besondere Bedeutung. Die Gamingbranche sorgt für kreative und innovative Arbeitsplätze, und sie schafft…

3 / Apr 2011

Gamingblogs: Ranking April 2011

Das Blog-Ranking von wikio.de gibt eine gute erste Orientierung über lesenswerte Blogs in allen Bereichen. Das Portal legt dem Ranking dabei nach meiner Auffassung ein gutes System zur Erstellung zu Grunde. Die Rangliste wird monatlich aktualisiert und mit freundlicher Genehmigung von superlevel.de und Wikio, darf ich in meinem Blog schon vorab die neuen Top 20…

30 / Mrz 2011

Deutscher Computerspielpreis 2011: Eindrücke von der Veranstaltung

Eben ist die offizielle Eröffnung des Deutschen Computerspielpreises in München vorbei, jetzt folgt die Preisverleihung. Leider hat der Ministerpräsident Seehofer kurzfristig abgesagt. Das ist bedauerlich, und man scheint in Bayern an oberster Stelle doch nicht die Meinung von Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring zu teilen, der heute Morgen noch gesagt hat, dass man dem Bereich Computerspiele…

30 / Mrz 2011

Gastbeitrag Dorothee Bär (Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Familie, Senioren, Frauen und Jugend): Deutscher Computerspielpreis 2011

Der 2007 von Kultur-und Medienpolitiker der damaligen unionsgeführten Koalition gemeinsam mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann initiierte Deutsche Computerspielpreis rückt Computerspiele stärker in die Mitte unserer Gesellschaft und betont deren Bedeutung als Kulturgut. Der Preis macht deutlich, dass die Computerspielbranche, als starker Wirtschaftszweig, neben der Film- und Musikindustrie ein Eckpfeiler unserer vielfältigen kulturellen Landschaft ist und damit…

Das Logo des Deutschen Computerspielpreis DCP
29 / Mrz 2011

Deutscher Computerspielpreis 2011: Die Serious Games Winterfest und E2010 – Power to Energetika

Morgen wird zum dritten Mal der Deutsche Computerspielpreis verliehen, bei dem ich auch vor Ort sein werde. Eine der Preiskategorien zeichnet Serious Games aus. Diese Spiele dienen hauptsächlich dem Lernen und Trainieren von verschiedenen Fähigkeiten oder simulieren reale Begebenheiten, mit denen sich der Spieler so vertraut machen kann. Serious Games sind aber nicht nur bezüglich…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
27 / Mrz 2011

Lesenswert #5: Sammelband zu Konflikten in Spielen, Videospiele im TV, Mobile-Gaming und Dokumentation über Spiele-Kontroverse in den USA

In meiner Rubrik „Lesenswert“ möchte ich Ihnen auch heute wieder spannende Beiträge, Artikel oder Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vorstellen. Wie immer freue ich mich über alle Hinweise zu weiteren lesenswerten Links und Veröffentlichungen an mlorber@ea.com. Sammelband „Contact · Conflict · Combat“ über Konflikte in Computerspielen Zeit.de berichtet über den Sammelband Contact · Conflict…

Pan European Game Information - PEGI
24 / Mrz 2011

PEGI bietet schon heute was das neue Eckpunktepapier der DIHK „Digitale Welt“ fordert: Eine tragfähige europäische Lösung

Deutsche Entwickler und Publisher sehen sich häufig mit zusätzlichen lokalen Hürden konfrontiert. In der Gesellschaft kämpfen sie oftmals gegen widerlegte Ressentiments und Vorurteile. Trotz den Bemühungen, die deutsche Spieleindustrie stärker zu fördern, erschwert ein kompliziertes Jugendschutzsystem zusätzlich die Veröffentlichung im Heimatmarkt. Um eine Veröffentlichung auch in Europa zu gewährleisten muss dann noch eine davon unabhängige…

23 / Mrz 2011

Veranstaltungshinweis: Wirtschaftlicher Impuls und gesellschaftlicher Wert von Computerspielen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie lädt am 4. April zur Veranstaltung Computerspiele: Wirtschaftlicher Impuls und gesellschaftlicher Wert in Berlin ein. Neben zwei Vorträgen wird es dort auch eine Podiumsdiskussion geben. Bei dieser Debatte soll mit einigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteuren über die dynamische Entwicklung der Informationsgesellschaft und der Kreativwirtschaft diskutiert werden. Die Veranstalter ermöglichen…

16 / Mrz 2011

Zu Besuch bei der Konferenz „Sportlich spielend lernen“

Tag 1: Computerspiele sind inzwischen auch ein zentrales Thema an der renommierten internationalen filmschule köln (ifs). Dort findet derzeit die erste wissenschaftliche Konferenz in der Geschichte der Schule statt, und zwar zum Thema „Sportlich spielend lernen: Lehren und Lernen mit Exergames“. Die Geschäftsführerin der ifs, Simone Stewens, begründet das so: „Neue Medien sind ein wichtiges…