16 / Mai 2011

Aktionstag „Kultur gut stärken“ – Warum stärken Computerspiele Kultur?

Am 21. Mai findet der bundesweite Aktionstag „Kultur gut stärken” statt, der anlässlich des UNESCO-Welttages zur kulturellen Vielfalt vom Deutschen Kulturrat ausgerufen wurde. Der Aktionstag setzt ein Zeichen zum Schutz und zur Förderung der kulturellen Vielfalt und gegen den Kulturabbau. Diese Aktion möchte ich gerne unterstützen. Über das Thema Computerspieleals Kulturgut habe ich ja auch…

11 / Mai 2011

Erfolge in Videospielen und ihr Einfluss auf das Spielverhalten

Die Idee des Wettbewerbs zwischen den Spielern ist nicht neu. Highscores gehören zu Computer- und Videospielen wie Pokale zum realen Sport, und das schon seit Spielautomaten in Spielhallen zu finden sind. Seit Microsoft im Jahr 2005 den Gamerscore bei Xbox Live eingeführt hat, gibt es für Computer- und Konsolenspieler eine weitere Möglichkeit, die eigene Leistung…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
8 / Mai 2011

Lesenswert #8: Interview mit Dorothee Bär, Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, Eltern-LAN und weitere Themen

In meiner Rubrik „Lesenswert“ möchte ich Ihnen auch heute wieder spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vorstellen. Wie immer freue ich mich über alle Hinweise zu weiteren lesenswerten Links und Veröffentlichungen an mlorber@ea.com. Interview mit Dorothee Bär bei stigma-videospiele.de Auf stigma-videospiele.de gibt es ein aus meiner Sicht sehr lesenswertes Interview mit…

4 / Mai 2011

Games als Kunst auf der 54. Biennale di Venezia

Im Blog der Next Level Conference weist ein Blog-Beitrag auf die diesjährige Biennale di Venezia hin. Die Kunstausstellung öffnet  2011 erstmals ihre Tore für Kunst aus dem Bereich Games. Im Rahmen der Begleitveranstaltung »Neoludica. Art is a Game 2011-1966« wird vom 1. Juni bis zum 27. November 2011 in der Hall of Laneri, Santa Croce 131…

Cologne Game Lab stärkt Forschung zu Computer- und Videospielen
28 / Apr 2011

Veranstaltungshinweis: Chris Crawford gibt Public Lecture am Cologne Game Lab

Chris Crawford, bekannter Spieleentwickler und der Gründer der Game Developer Conference, gibt am 16. Mai eine Public Lecture am Cologne Game Lab. In dieser Vorlesung möchte er den Gästen spannende Einblicke in seine Arbeit und Theorien zum Spiel als urmenschliches Verhalten geben. Ich selbst werde wahrscheinlich auch vor Ort sein und natürlich im Nachgang hier…

28 / Apr 2011

ESRB implementiert System zur Selbstklassifizierung

Das Entertainment Software Rating Board (ESRB), das US-amerikanische Pendant zur USK, hat in der vergangenen Woche ein neues System zur Alterseinstufung von Download-Spielen für Konsolen implementiert. Um die steigende Zahl an Titeln auf Xbox Live Arcade, Nintendo WiiWare, DSiWare und Playstation Network effizient bewältigen zu können, setzt das ESRB jetzt auf intensivere Zusammenarbeit mit den…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
24 / Apr 2011

Lesenswert #7: Bildmedium Computerspiel, Games-Odyssey und der Game Jam 2011

In meiner Rubrik „Lesenswert“ möchte ich Ihnen auch an diesem Sonntag wieder spannende Beiträge, Artikel oder Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vorstellen. Über alle Hinweise zu weiteren lesenswerten Links und Veröffentlichungen an mlorber@ea.com freue ich mich wie immer. Ringvorlesung zum Thema „Bildmedium Computerspiel“ An der Universität Siegen findet bis Mitte Juli eine Ringvorlesung zum…

19 / Apr 2011

Videospiele in der Grundschule – ein Minecraft-Projekt zeigt neue Lernmöglichkeiten auf

In der letzten Woche wurde gleich zwei Mal die Forderung nach einem verstärkten Einsatz von Computer- und Videospielen zu pädagogischen Zwecken in der Schule geäußert: Die Association for UK Interactive Entertainment forderte die Einführung eines eigenständigen Computer Science Faches an britischen Schulen. Kreativen Umgang mit PCs sehen sie als wichtiger an, als bloßes Erlernen vorhandener…

14 / Apr 2011

Grammy Awards erkennen Spiele als gleichwertiges Medium neben Film und TV an

Bei den diesjährigen Grammy Awards gewann mit dem Civilization IV Titelsong „Baba Yatu“ von Christopher Tin zum ersten Mal ein Computerspiel-Musikstück eine der Trophäen des wichtigsten Musikpreises der Welt. Der offizielle Civilization IV Soundtrack und das Stück selbst sind schon einige Jahre alt. Tins Werk wurde nur deshalb bei der Preisverleihung beachtet, weil der Komponist…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
10 / Apr 2011

Lesenswert #6: Play Money, Spiel muss sein, Kunst und Women in Technology

In meiner Rubrik „Lesenswert“ möchte ich Ihnen auch heute wieder spannende Beiträge, Artikel oder Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vorstellen. Wie immer freue ich mich über alle Hinweise zu weiteren lesenswerten Links und Veröffentlichungen an mlorber@ea.com. Games Culture Circle: Play Money In der Diskussionsrunde des Games Culture Circle dreht sich in der aktuellen Ausgabe…