GameZone Edu@didacta: Kooperation von ITFS und didacta – die Bildungsmesse
20 / Dez 2019

GameZone Edu@didacta: Kooperation von ITFS und didacta – die Bildungsmesse

Nächstes Jahr werden das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) und die didacta – die Bildungsmesse erstmalig kooperieren. Damit setzen sie zum einen ein Zeichen für die Wichtigkeit professioneller Medienpädagogik und schaffen außerdem grundlegende Schnittstellen und Networking-Möglichkeiten für Spielemacher und Bildungsvertreter. Die dadurch entstehenden Synergieeffekte sollen insbesondere zur Verbesserung der Qualität von digitalen Spielen als auch zum…

game-Verband: Maßnahmen für einen modernen Jugendschutz in Deutschland
16 / Dez 2019

game-Verband: Maßnahmen für einen modernen Jugendschutz in Deutschland

Letzten Freitag hat der game-Verband sieben Maßnahmen für die Modernisierung des Jugendmedienschutzes in Deutschland vorgestellt. Den Anlass dazu bot die Bekanntgabe des Bundesfamilienministeriums, den Entwurf für das entsprechende Jugendmedienschutzgesetz in die sogenannte Ressortabstimmung gegeben zu haben. Jugendmedienschutz: Die deutsche Games-Branche beweist Eigeninitiative Grundsätzlich ist es zu begrüßen, dass das Bundesfamilienministerium noch in diesem Jahr einen…

re:publica 20 - “Game On!”: Call for Participation
12 / Dez 2019

re:publica 20 – “Game On!”: Call for Participation

Spiele können demokratisierend, vielfältig und befreiend sein. Mit ihnen kann man den Alltag hinter sich lassen, bisher unbekannte Verbindungen herstellen, sich selbst herausfordern und Neues entdecken. Die Welt der Computer- und Videospiele ist längst nicht mehr nur ein Hobby, sondern zu einer der wichtigsten Wachstumsbranchen geworden. Für viele ist sie Zweitwohnsitz, Schauplatz verschiedener Wettbewerbe, ein…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
9 / Dez 2019

Spielejournalismus, Architektur in digitalen Spielen und ein Plädoyer für kurze Spiele: Lesenswert #203

Spielejournalismus Im neuen Podcast-Format Games Insider sprechen Benedikt Plass-Fleßenkämper, Olaf Bleich und Sönke Siemens in der zweiten Folge über die Entwicklung des deutschen Spielejournalismus. Zu Gast im Podcast ist Heinrich Lenhardt,Gründer der ehemaligen Spielemagazine Power Play und  PC Player. Architektur in digitalen Spielen Tobias Nowak schreibt für den NDR über digitale Spiele aus architektonischer Sicht:…

5,3 Millionen Menschen in Österreich spielen Videospiele
5 / Dez 2019

5,3 Millionen Menschen in Österreich spielen Videospiele

Immer mehr Österreicher spielen digitale Spiele, wie die neue Studie „Gaming in Austria 2019“ der GfK für den Österreichischen Verband für Unterhaltungssoftware (ÖVUS) aufzeigt. Der ÖVUS ist die Interessensgemeinschaft und Branchenvertretung der österreichischen Games-Branche. Der Verband gilt als Ansprechpartner für österreichische Medien und die Politik rund um Themen der  interaktiven Unterhaltung und gilt damit als…

Die Preisträger und Laudatoren des DCP 2019
4 / Dez 2019

Zahlreiche Neuerungen beim Deutschen Computerspielpreis

Der Deutsche Computerspielpreis (DCP) ist der wichtigste Preis für die deutsche Games-Branche und wird seit 2009 abwechselnd in Berlin und München verliehen. Nach über 10 Jahren präsentiert sich der Deutsche Computerspielpreis ab 2020 in einem neuen Gewand. Erst kürzlich unterzeichneten die Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie…

IMG_6659_final2
28 / Nov 2019

Nachruf: FDP-Politiker Jimmy Schulz ist gestorben

Er gehörte zu den führenden Stimmen der Netzpolitik und setzte sich für die Freiheit des Internets ein. Mit nur 51 Jahren ist der Bundestagsabgeordnete an diesem Montag, den 25.11.19, seinem Krebsleiden erlegen. Seit dem Wiedereinzug der FDP ins Parlament bei der Bundestagswahl 2017 war Jimmy Schulz Vorsitzender des Ausschusses Digitale Agenda im Deutschen Bundestag. Die…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
26 / Nov 2019

30 Jahre Sound Blaster, Best of Wirtschaftssimulationen und Spielelokalisierung: Lesenswert #202

30 Jahre Sound Blaster Die meist genutzte Soundkarte für den PC, der Sound Blaster von Creative Labs, wird 30 Jahre alt. Deshalb widmen Holger Harth und Henner Thomson der Soundkarte einen Artikel auf GameStar und berichten darüber, wie sich seit November 1989 für PC-Spieler der Spielsound maßgeblich verbessert hat. Best of Wirtschaftssimulationen Wirtschaftssimulationen sind aus…

Ausstellung PLAY im Stadtmuseum Aarau: Digitale Spiele verändern die Welt
21 / Nov 2019

Ausstellung PLAY im Stadtmuseum Aarau: Digitale Spiele verändern die Welt

Digitale Spiele treiben den digitalen Wandel mit an und sind aus der Gesellschaft nicht mehr weg zu denken. Klar ist auch: Computer- und Videospiele gelten schon lange nicht mehr als bloße Freizeitbeschäftigung, sondern werden inzwischen als kulturwissenschaftliche Forschungsobjekte betrachtet, wie die Vielzahl an Ausstellungen, wissenschaftlichen Publikationen und politischen Debatten belegt. Das Stadtmuseum Aarau widmet digitalen…

Bundeshaushalt 2020: Games-Förderung sorgt für Planungssicherheit
19 / Nov 2019

Bundeshaushalt 2020: Games-Förderung sorgt für Planungssicherheit

Die Games-Branche in Deutschland atmet auf: Auch im nächsten Jahr wird es Mittel in Höhe von 50 Millionen Euro für die Förderung von Spiele-Entwicklungen in Deutschland geben. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags entschieden. Zuvor herrschte über mehrere Monate Unsicherheit darüber, ob die erst im vergangen Jahr eingeführte Games-Förderung auf Bundesebene überhaupt bestehen bleibt.…