Videospielmusik in der Popkultur
8 / Aug 2017

Videospielmusik in der Popkultur

Der anhaltende Kult rund um alte Konsolen und Spiele beschränkt sich keineswegs nur auf Pixelgrafik. Bei alter Spielmusik schwelgen Fans ebenso in wohliger Erinnerung, wie ein Beispiel im Retro-Podcast Stay Forever zeigt. Die Funktionen von Musik in digitalen Spielen habe ich im Rahmen meines Blogs schon erläutert. Im Laufe der Jahrzehnte fanden Entwicklungen und Innovationen…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
31 / Jul 2017

Transgender, spielbare Kunst und Sexismus in Videospielen: Lesenswert #146

Sexismus in Spielen André Peschke unterhielt sich für den Gamespodcast mit Maike Groen (Sozial- und Medienwissenschaftlerin von der TH Köln) und der Spielejournalistin Nina Kiel über Sexismus und Spiele. DerStandard berichtet passend dazu über den Twitch-Kanal „Misscliks“, der die Mission verfolgt, eine inklusive Gemeinschaft für alle Spieler zu schaffen. Playing with Pride Anne Sauer empfiehlt…

Clash of Realities 2017
25 / Jul 2017

Anmeldung für die Clash of Realities 2017 jetzt möglich

Die achte Clash of Realities-Konferenz findet vom 6. bis 8. November 2017 in Köln statt. Die International Conference on the Art, Technology and Theory of Digital Games bietet für internationale renommierte Experten aus Forschung, Industrie und Wissenschaft ein Forum für interdisziplinären Dialog und Austausch. Im Fokus steht hier der künstlerisch-wissenschaftliche Zugang zum Thema digitale Spiele.…

Die Funktion von Videospielmusik
19 / Jul 2017

Die Funktion von Videospielmusik

Musik für digitale Spiele zu komponieren ist eine besonders wichtige, aber auch äußerst schwierige Aufgabe. Die im Games-Bereich rasant voranschreitende Entwicklung sorgte dafür, dass mittlerweile die Produktionen bei Qualität und Aufwand der Filmbranche um nichts nachstehen. Die Musik im Video-und Computerspiel ist mehr als nur ein kleiner Verwandter oder ein Imitat der Filmmusik. Im Gegenteil:…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
17 / Jul 2017

Fortschritt, Revolten, Tinnitus und Kompositionen für Videospiele: Lesenswert #145

Spielerischer Fortschritt Fabian Fischer erläutert bei Zockwork Orange welche Game-Design-Möglichkeiten es gibt, um Fortschritt in Spielen erlebbar/messbar zu machen und den Spieler stetig neu zu motivieren. Kleine Revolten in digitalen Spielen Christian Schiffer berichtet für Spiegel Online über Videospiele, die es dem Spieler erlauben, sich gegen Tyrannei und Unrecht aufzulehnen. Zocken mit Tinnitus Dom Schott…

congress
11 / Jul 2017

gamescom congress: Fortbildungsangebot für Lehrer

Viele Schüler und Schülerinnen besitzen eine große Faszination und Freude für digitale Spiele. „Game-based Learning“ oder „Gamification“ finden jedoch bislang kaum Eingang in den Schulalltag. Dabei gehört Medienkompetenz, gerade im Umgang mit digitalen Medien, in Zukunft zu den wichtigsten Fertigkeiten für die Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft. Auch der Einsatz von pädagogischen Spielen bietet ein…

Kulturelle Bildung in der Digitalen Gesellschaft
5 / Jul 2017

Videospiele zur kulturellen Bildung: Diskussion in Berlin

Wie können digitale Medien wie Videospiele und soziale Netzwerke gewinnbringend für die kulturelle Bildung eingesetzt werden? Wie verändern sich durch Videospiele, YouTube und Co. die kreativen Prozesse? Was bedeutet dies für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen? Sind die Ansätze der kulturellen Bildung noch zeitgemäß? Wie werden die Möglichkeiten des Digitalen genutzt, um breitere…

Kulturgut digitales Spiel
4 / Jul 2017

Kulturgut Computerspiel: Internationale Tagung des Computerspielemuseums in Berlin

Das Computerspielemuseum in Berlin feiert dieses Jahr seinen 20ten Geburtstag. Zu diesem Anlass dreht sich am 14. und 15. September 2017 im Berliner Rathaus bei der Tagung „Kulturgut Computerspiel…“ alles um das Thema digitale Spiele. Die Konferenz findet im Rahmen der von der Bundeszentrale für politische Bildung und des Hauptstadtkulturfonds geförderten Veranstaltungsreihe „State of the…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
3 / Jul 2017

Krieg, Linguistik und Gender: Lesenswert #144

Krieg in Spielen: Dürfen Spiele politisch sein? Andre Eymann interviewt für Videospielgeschichten.de die beiden Spieleentwickler Jörg Friedrich und Sebastian Schulz zum Thema Krieg in Spielen. Die beiden arbeiten zurzeit an dem Computerspiel „Through the Darkest of Times“, das im Berlin des Dritten Reichs spielt. Warum Krieg spielen? Auch Benjamin Hillmann schreibt bei Life & Style…

Zuschauer beim einem eSport Event der ESL in Frankfurt © ESL / Adela Sznajder
29 / Jun 2017

Fachtagung zu eSport und Jugendschutz in Köln

eSport ist ein globales Phänomen. Kein Wunder: Bieten Computer- und Videospiele doch eine hervorragende Wettkampfplattform. Weltweit messen sich Spieler im Internet mit Gleichgesinnten in den unterschiedlichsten Disziplinen. Sie schließen sich in Teams und Organisationen zusammen. Zu den großen eSport-Events kommen tausende – vor allem jugendliche Fans – um die Spiele live zu verfolgen. Das Beitragsbild…