USK Jugenschutz
5 / Feb 2020

USK-Prüfstatistik 2019: Anhaltendes Wachstum im Online-Bereich

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu den wichtigsten Institutionen beim Thema Jugendschutz für digitale Spiele in Deutschland. Vor der Veröffentlichung eines digitalen Spiels muss dieses eine kritische Prüfung der USK durchlaufen; erst dann darf es vertrieben werden. Zu Beginn des Jahres gab es nun erneut Zahlen und Statistiken zur…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
3 / Feb 2020

20 Jahre Die Sims, Digitale Utopien und die Zukunft des Entertainments: Lesenswert #212

20 Jahre Die Sims Im Jahr 2000 kam der erste Teil von “Die Sims” in die Läden. Die von Will Wright entwickelte Lebenssimulation gilt als das meistverkaufte PC-Spiel überhaupt. Zum 20-jährigen Jubiläum schreibt Keza MacDonald für den Guardian über den Sinn der Sims: Dieser bestehe darin, die alltäglichen Prüfungen, Mühen und Rituale des Lebens unterhaltsam…

Digitales Stadterlebnis gameON2025: Die Umgebung wird zur Spielkulisse
30 / Jan 2020

Haus des Spiels in Nürnberg: Bits & Boards – Analoges trifft auf digitales Spiel

Nürnberg gilt als Spielestadt. Kein Wunder, gab es hier doch eine große Anzahl an traditionellen Spielwarenherstellern, deren Werke heutzutage zum Teil  im Spielzeugmuseum der Stadt präsentiert werden. Momentan findet mit der Spielwarenmesse zudem wieder die weltgrößte Fachmesse der Spielwarenbranche statt. Doch wie sieht es mit digitalen Spielen aus? Viele bekannte Videospiele lassen sich auf  analoge…

Game Jam und Programmier-Workshop im Cologne Game Haus
27 / Jan 2020

Play Your Role: Hackathon gegen Online-Hate-Speech

Digitale Spiele sind aus dem Alltag vieler nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, das positive Potenzial von Computer- und Videospielen hervorzuheben und gegen negative Stereotypen und Online-Hate-Speech vorzugehen. Der Play Your Role Hackathon ist die Gelegenheit für Spieleentwickler, ihre Fähigkeiten zu nutzen und sich gegen Online-Hate-Speech zu positionieren. Die fertigen Spieleprojekte sollen besonders junge…

Interdisziplinäre Tagung zu Retro-Kulturen und digitalen Archiven in Köln
22 / Jan 2020

Interdisziplinäre Tagung zu Retro-Kulturen und digitalen Archiven in Köln

Digitale Archive machen kulturelles Erbe zugänglich und bilden eine der wichtigsten Grundlagen für wissenschaftliche Analysen der  Geistes- und Kulturwissenschaften. Sie stehen aber auch vor einem Problem. Denn leider gestaltet sich die Umsetzung nicht so einfach wie bei analogen Medien. Neben technischen Problemen durch veraltete Speichermedien, stehen oftmals auch lizenzrechtliche Hürden der Archivierung digitaler Medien im…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
21 / Jan 2020

Mediennostalgie, die Folgen des Brexit und Klimaforschung: Lesenswert #211

Mediennostalgie Ingmar Böke interviewt für Zeit Online den Medienforscher Manuel Menke. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, warum alte Spiele oft so viele schöne Erinnerungen wecken.  Die Folgen des Brexit Achim Fehrenbach schreibt für IGM darüber, welche Auswirkungen der Brexit auf die Games-Branche haben könnte – und bereits hat.  Digitale Spiele und Klimaforschung Die Games-Branche…

Diese Abbildung zeigt ein Kunstwerk von Matthias A. K. Zimmermann, Schweiz. Kontaktdaten über www.matthias-zimmermann.ch". Angaben zum Kunstwerk: „Matthias A. K. Zimmermann, Die Schneekugelstadt einer Lichtvitrine, 2011, FineArtPrint Diasec/AluDibond, 100 x 280 cm, Standort.
16 / Jan 2020

Buchvorstellung: Kyronium. Die Experimente der Erinnerung von Matthias A. K. Zimmermann

Sich während der Feiertage in den ruhigen Momenten zurück zu ziehen und in einem Buch zu schmökern, kann schön und entspannend sein. Letztes Jahr wurde ich im Zuge der Recherche für meine Game Art Beitragsreihe auf den Schweizer Künstler Matthias A. K. Zimmermann aufmerksam. Er ist Maler und Medienkünstler. Zimmermanns analoge Kunst thematisiert die oftmals…

#TeamDiversity: Hier spielt Vielfalt
13 / Jan 2020

#TeamDiversity: Hier spielt Vielfalt

Die Spieleindustrie ist heute ein Milliardenmarkt. Immer mehr Menschen integrieren digitale Spiele als festen Bestandteil in ihr tägliches Entertainmentprogramm. Das Medium hilft außerdem Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen dabei zusammen zu finden, gemeinsam zu spielen und Erlebnisse zu teilen. Der game – Verband der deutschen Games-Branche startet mit “Hier spielt Vielfalt” eine neue Initiative und setzt…

Foto: Lorelai von Lux
10 / Jan 2020

Digitale Spielkultur: Rückblick auf das Jahr 2019 und Ausblick auf 2020

Und wieder ist ein Jahr rum – dieses Mal geht sogar ein ganzes Jahrzehnt zu Ende. So ist es erneut an der Zeit, die wichtigsten Ereignisse und die meist diskutierten Beiträge rund um das Thema digitale Spielkultur Revue passieren zu lassen und einen kurzen Ausblick auf 2020 zu geben. Was könnte uns bezogen auf digitale…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
7 / Jan 2020

Games und Politik, Narrative Kontinuität sowie Physik in digitalen Spielen: Lesenswert #210

Games und Politik Deutschlandfunk startet ins neue Jahr mit einer neuen Podcast-Reihe. In der siebenteiligen Serie untersucht „Corso – Kunst & Pop“ die politische Dimension des Mediums und welchen Einfluss digitale Spiele auf die Gesellschaft haben. Narrative Kontinuität in digitalen Spielen In der neuen Folge von DevPlay auf GameStar, in der deutsche Spieleentwickler über den…