EURYDIKE
veröffentlicht von Martin Lorber am 04. April 2018

EURYDIKE: Kunst trifft Games in Stuttgart

Teilen auf:

Kunstinstallation, Musiktheater, Real Life Game, Mixed Reality Experience. All das ist EURYDIKE von Evelyn Hriberšek: EURYDIKE erschafft ein retrofuturistisches Universum, das den Besucher zu Grenzüberschreitung, Experiment und Selbstversuch einlädt. Die Baden-Württemberg-Premiere findet im Theater Rampe in Stuttgart zwischen dem 18.4 und 1.05.2018 statt.

EURYDIKE: Nominiert als “Beste Inszenierung 2018” beim DCP

Beim Deutschen Computerspielpreis 2018 erhielt EURYDIKE eine Nominierung in der Kategorie “Beste Inszenierung 2018”. EURYDIKE vermischt Bildende Kunst, Musiktheater, Film, Games und Hightech zu einer interaktiven Rauminstallation: So entsteht eine Welt irgendwo zwischen „Kubricks 2001: A Space Odyssey“ und „Clockwork Orange“ (Süddeutsche Zeitung). Der atmosphärische Trailer vermittelt davon einen sehr schönen ersten Eindruck.

EURYDIKE: Eintauchen in eine neue Welt

Die Besucher tauchen ausgestattet mit Schutzanzug und Virtual Reality-Brille ein in eine neue Welt, die die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verwischt. Man betritt diese Welt im “Singleplayer-Modus”, also jeweils alleine. So erlebt jeder Spieler eine persönliche, exklusive ästhetische Grenzerfahrung. EURYDIKE hinterfragt die Rolle der Frau in unserer Hightech-Gesellschaft, die geprägt ist von #MeToo Debatten und Mythen, die bis ins Jetzt einen Bogen spannen.

EURYDIKE: Internationales Publikum

EURYDIKE zog bereits in München ein internationales Publikum von Mainstream bis Hochkultur im Alter von 18 – 75 Jahren an. Die neue hybride Spiel- und Kunstform knüpft damit an den mehrfach preisgekrönten Vorgänger O.R.PHEUS an. Dank Exklusivität, Interaktivität und Immersivität ist sie absolut am Puls der Zeit. Zum künstlerischen Team zählt neben der Medienkünstlerin und AR/VR-Pionierin Evelyn Hriberšek die Komponistin SØS Gunver Ryberg, die bekannt ist für ihre mit Preisen ausgezeichnete Musik für Indie-Spiele wie Inside oder Thoth.

EURYDIKE ist meiner Meinung nach ein schönes Beispiel für eine tolle Entwicklung: Auch “branchenfremde” Künstler binden nun Elemente und Techniken des Gaming einfach in ihre Kunstwerke ein und erzeugen so ganz neue, fantasievolle Erfahrungen.

EURYDIKE: Die Termine in Stuttgart

EURYDIKE kommt vom 18.4. – 1.5.2018 nach Stuttgart. Wer in das Sci-Fi-Adventure eintauchen möchte, sollte schnell sein. Es gibt nämlich nur 200 Tickets.

Weitere Informationen zu EURYDIKE finden sich hier: www.eurydike.or

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *