Computerspielwelten: Screenshot-Ausstellung online abrufbar (Screenshot aus Unravel)
veröffentlicht von Martin Lorber am 06. Juni 2018

Computerspielwelten: Screenshot-Ausstellung online abrufbar

Teilen auf:

Jenseits des Durchspielens bieten digitale Spiele vielfältige Aneignungsformen. Dank zunehmend aufwändiger designten und grafisch komplexeren Spielewelten etablierte sich die In-Game-Fotogorafie als ein eigenes Genre der modernen Fotografie. Das große künstlerische Potenzial, das in In-Game-Fotografie steckt, habe ich auch schon mit einem eigenen Beitrag bedacht. Der Master-Studiengang “Computerspielwissenschaften” der Universität Bayreuth ruft jährlich zu einem Wettbewerb auf, dessen jüngsten Gewinner nun online zu bewundern sind.

Computerspielwelten: Screenshot-Wettbewerb mit anschließender Ausstellung

Der Screenshot-Wettbewerb und die daran geknüpfte Ausstellung Computerspielwelten soll an die kulturelle Praxis der In-Game-Fotografie anschließen. So soll die visuelle Form zeitgenössischer sowie älterer Computerspiele erkundbar und zugänglich gemacht werden.

Screenshot aus dem Koop-Spiel "A Way Out".
Screenshot aus dem Koop-Spiel „A Way Out“.

Ausstellungsgegenstände online verfügbar

Besonders schön ist, dass die Veranstalter die Ausstellungsgegenstände für jedermann online verfügbar machen. Zu sehen sind faszinierende Bilder, die einen tollen Einblick in die große Vielfalt der digitalen Spielkultur erlauben. Egal ob Lichtstimmungen, Landschaften, Architektur oder Spielcharaktere im Vordergrund stehen: Wer sich darauf einlässt, digitale Welten aus einem künstlerischen Blickwinkel heraus zu betrachten, findet hier tolle Motive, die auch weniger games-affine Menschen anzusprechen vermögen.

Verfügbar sind die Bilder hier:

Galerie 2017

Galerie 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *