Creative-Europe-MEDIA-RGB
18 / Jan 2018

Games-Förderung: Creative Europe MEDIA startet neue Förderrunde 2018

Creative Europe MEDIA startet eine neue Förderrunde für die Entwicklung von Videospielen. Spieleproduzenten können zwischen 10.000 und 150.000 Euro für die Entwicklung von innovativen Konzepten bis hin zum ersten spielbaren Prototypen aus dem Fördertopf der EU mit einem Gesamtvolumen von 3,78 Millionen Euro beantragen. Creative Europe MEDIA Mit dem 2014 gestarteten Programm Creative Europe ist…

Ludicious 2018 #ludicious18 banner
16 / Jan 2018

Ludicious Zürich Game Festival 2018 – Digitale Spielkultur in der Schweiz

Vom 18. bis zum 21. Januar 2018 öffnet das Ludicious – Zürich Game Festival bereits zum vierten Mal seine Pforten. Seit 2014 begeistert das Schweizer Game Festival mit einem vielseitigen und spannenden Programm rund um die Entwicklung digitaler Spiele und dient als Branchentreff für innovative Nachwuchstalente – nicht nur aus der Schweiz. 2018 findet die…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
11 / Jan 2018

Das Potential von eSports und die Diskussion um das Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Lesenswert 154

Das Potenzial von eSports Im britischen Guardian geht Mike Pattenden der Frage nach warum Stars und große Firmen in  eSports investieren. Netzwerkdurchsetzungsgesetz Seit dem ersten Januar 2018 gilt das neue Gesetz zur Löschung strafbaren Inhalten. Jannis Brühl, Simon Hurtz und Hakan Tanriverdi beantworten für die Süddeutsche Zeitung die wichtigsten Fragen. Auch Eike Kühl analysiert in…

Digitalisierung
22 / Dez 2017

Studie zur Digitalisierung in Non-Profit-Organisationen

Die aktuelle Studie Digitalisierung in Non-Profit-Organisationen – Strategie, Kultur und Kompetenzen im digitalen Wandel – untersucht die Digital-Kompetenz von Non-Profit-Organisationen. Hinter der Studie stehen die Stiftung der Otto Beisheim School of Management (WHU), die Haniel Stiftung, das betterplace lab sowie Capgemini, die CXP Group und fibonacci & friends. Insgesamt wurden für die Studie mehr als…

Konflikt. Konsum. Kontrolle: 2. Fachkonferenz zur Digitalen Spielkultur
21 / Dez 2017

Stiftung Digitale Spielekultur 2017: Ein Rückblick

Für die Stiftung Digitale Spielekultur geht ein spannendes und erfolgreiches Jahr mit interessanten Projekten und Begegnungen zu Ende. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine Vielzahl von Projekten durchgeführt. Beispielhaft zu nennen ist das Gamefest in Berlin, das sich in den letzten Jahren als feste Größe im Branchen-Veranstaltungskalender etablieren konnte. Bereits seit 2013 lädt…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
19 / Dez 2017

Das Ende der Netzneutralität: Lesenswert #153

Das Ende der Netzneutralität Micky Auer analysiert in seiner Kolumne die Entscheidung der Federal Communications Commission in den USA und die Auswirkungen auf die Netzneutralität. Auch Johannes Kuhn berichtet für die Gamestar über die Entscheidung aus den USA und Friedhelm Greis schreibt darüber in der Süddeutschen Zeitung. Mirjam Hauck und Helmut Martin-Jung vergleichen die Netzneutralität…

games.nrw e.V wurde am Abend der Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2017 von rund 30 Akteuren der digitalen Spielebranche aus NRW gegründet. Die Initiative sorgt künftig dafür, dass die Gamesbranche in Nordrhein-Westfalen besser vernetzt ist, mehr wahrgenommen und überhaupt NRW als Games-Standort weiter gestärkt wird. Im Dialog mit der Politik möchte die Initiative das Cluster für digitale Spiele durch einen dedizierten Games-Referenten weiter ausbauen und die Rahmenbedingungen im Bundesland weiter stärken.
14 / Dez 2017

Games „Made in NRW“…bald ein Qualitätslabel bei digitalen Spielen?

Es war eine ereignisreiche Woche. Beim Deutschen Entwicklerpreis gewann Electronic Arts mit unserem EA Outreach Projekt den Sonderpreis für soziales Engagement und EA wurden Teil von games.nrw. Einer Initiative, die die Spieleindustrie in NRW sichtbarer machen und verknüpfen möchte. Games.nrw bringt Spielebranche voran games.nrw e.V wurde am Abend der Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2017 von…

JIM2017
11 / Dez 2017

JIM Studie 2017: Digitale Spiele

Die Studienreihe JIM (Jugend, Information (Multi-)Media) untersucht 2017 zum zwanzigsten Mal das Medien- und Freizeitverhalten der Zwölf- bis Neunzehnjährige in Deutschland. Hinter der JIM Studie steht, wie auch bei der KIM und miniKIM Studie der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs). Insgesamt wurden für die diesjährige JIM Studie 1.200 Jugendliche telefonisch befragt. Die aktuellen Ergebnisse zeigen: Digitale…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
5 / Dez 2017

Der spielende Mensch: Lesenswert #152

Der Klang von Videospielen (1972-2017) Wired spricht in der zweiteiligen Video-Reihe mit vier Videospiel-Sound-Designern über die Ideen hinter den ikonischen Tönen in klassischen (1972-1998) und modernen (1998-2017) Videospielen. Homo ludens – Der spielende Mensch Emily Schuhmann von Spieletipps beschäftigt sich in ihrem Special mit der grundsätzlichen Frage: Warum spielen wir? Das Spielejahr 2017 und seine…

Games in Japan
1 / Dez 2017

Gamesbranche in Japan

Die japanische Gamesbranche übt seit jeher eine besondere Faszination aus. Mit innovativen Konzepten erzeugte sie in den vergangenen Jahrzehnten einen unverwechselbaren Stil. Japanische Entwickler erschufen viele ikonische Charaktere, die sich tief in das kollektive Gedächtnis eingebrannt haben und abseits der Gaming-Community bekannt sind. So erkennt jeder den italienischen Klempner mit der roten Mütze und seinem…