Der Spieleratgeber-NRW hilft Eltern bei der Auswhl von Computerspielen für ihre Kinder.
20 / Nov 2018

Spieleratgeber-NRW gewinnt Dieter Baacke Preis

Dem Spieleratgeber-NRW wurde im Rahmen des 35. GMK-Forums der Dieter Baacke Preis in der Kategorie “Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter” verliehen. Der Spieleratgeber-NRW: Pädagogische Beurteilung von Spielen Schon seit über 12 Jahren steht der Spieleratgeber-NRW Pädagogen, Eltern und der allgemeinen Leserschaft mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um eine pädagogische Beurteilung von aktuellen digitalen…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
19 / Nov 2018

Künstliche Intelligenz, Retro-Konsolen und Stan Lee: Lesenswert #176

KI könnte Spieldesign revolutionieren Maximilian Schreiner berichtet für VRODO über die Künstliche Intelligenz Promethean AI, die virtuelle Welten beinahe im Alleingang baut. Was die Games-Branche von Stan Lee lernen kann Brendan Sinclair schreibt bei gamesindustry.biz über die kürzlich verstorbene Comic-Legende Stan Lee und was sich die Games-Branche von ihm abschauen könnte. Retro-Konsolen: Lückenhafte Erinnerungen verkaufen…

StreamCon: Fachkonferenz über Streaming, Influencer und Live-Video-Formate
15 / Nov 2018

StreamCon: Fachkonferenz über Streaming, Influencer und Live-Video-Formate

Die Professionalisierung von Streamern und Streaming-Angeboten schreitet weiter voran, Let‘s Plays und YouTube- bzw. Twitch-Stars begeistern Millionen und sind aus der Gamesbranche nicht mehr wegzudenken. Gaming hat hier als Vorreiter den Weg für eine Stream-Vielfalt geebnet, die heute thematisch von Schminktipps bis zur Hochseefischerei reicht. Da ist es nur logisch und konsequent, dass nun mit…

20 Jahre JIM-Studie: Jubiläumstagung in Stuttgart
13 / Nov 2018

20 Jahre JIM-Studie: Jubiläumstagung in Stuttgart

Die Studienreihe JIM (Jugend, Information (Multi-)Media) analysiert das Medien- und Freizeitverhalten von Jugendlichen in Deutschland. Auf ihre Ergebnisse habe ich schon einige Male hingewiesen, insbesondere bezogen auf die Relevanz von digitalen Spielen. Hinter der JIM Studie steht, wie auch bei der KIM und miniKIM Studie der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs). JIM-Studie: 20 Jahre Forschung zur…

Bundeshaushalt: Erstmals 50 Millionen Euro für Games-Förderung eingeplant
9 / Nov 2018

Bundeshaushalt: Erstmals 50 Millionen Euro für Games-Förderung eingeplant

Es ist ein Meilenstein für die Games-Förderung in Deutschland: Im jüngst beschlossenen Bundeshaushalt für 2019 sind Mittel in Höhe von 50 Millionen Euro für die Einführung eines Games-Fonds enthalten, mit dem zukünftig die Entwicklung von digitalen Spielen auf Bundesebene gefördert werden soll. Der Verband der deutschen Games-Branche, game, stellte schon im April diesen Jahres ein…

eSport-Antrag der Grünen-Fraktion im Bundestag
8 / Nov 2018

eSport-Antrag der Grünen-Fraktion im Bundestag

Bündnis 90/Die Grünen machen ernst beim eSport! Die Bundestagsfraktion stellte jetzt im Deutschen Bundestag einen Antrag für eine Förderung von eSport in Deutschland. Im Antrag gehen sie, neben vielen anderen Punkten, insbesondere  auf die Gemeinnützigkeit von eSport-Vereinen und die Visa-Problematik der Athleten ein. eSport in der Bundestagsdebatte Der Antrag an die Bundesregierung soll am heutigen…

Chip hits the fan: Festival sucht europäischen Chiptune-Sound
7 / Nov 2018

Chip hits the Fan: Festival präsentiert europäischen Chiptune-Sound

Für “Chiptuner” wird die Spielkonsole bzw. der Heimcomputer zum eigenen Instrument. Die daraus entstehende Musik zeichnet sich durch einen typisch künstlichen Klang aus und hat längst ihren Weg in die Popkultur gefunden. Für alle Fans von 8-bit Sound & Co bietet das Nürnberger Festival „Chip hits the Fan“ eine tolle Anlaufstelle, um diese Musik auch…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
5 / Nov 2018

Cheaten, Frauen im eSport und die Geburtsstunde der Spielekritik: Lesenswert #175

Die Geburtsstunde der Spielekritik Simon Parkin berichtet für den Guardian über Martin Amis’s “Invasion of the Space Invaders: An Addict’s Guide to Battle Tactics, Big Scores and the Best Machines”. Das 1982 veröffentlichte Buch stellt eine anschauliche Momentaufnahme einer längst verlorenen Welt dar – und steht kurz vor der Wiederveröffentlichung. Cheaten macht Spaß Stephanie Munro…

Kulturgut digitales Spiel
22 / Okt 2018

Games und Literatur im Computerspielemuseum

Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie Medienformen sich gegenseitig beeinflussen und befruchten. So wie beispielsweise Literatur und Games. Sei es über die „Verspielung“ von bekannten Klassikern, dem Erzählen in Textform oder der Bedeutung von Literatur für die Geschichte oder Spielmechanik. Diesem Thema widmet sich aktuell eine Sonderausstellung des Computerspielemuseum in Berlin. „Tell me…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
15 / Okt 2018

Das Nachleben digitaler Spiele und gefährliches Halbwissen zur Spieleentwicklung: Lesenswert #174

Das Spiele-Nachleben Rayford Guins hat mit “Game After” ein spannendes Buch über das Nachleben von digitalen Spielen geschrieben, ob als Emulation oder Artefakt, in einem Archiv oder in einer Deponie vergraben. Passend dazu berichtet Peter Steinlechner für Golem darüber, dass das Internet Archive so gut wie alle wichtigen Spieleklassiker für den C64 per Emulator spielbar…