In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
veröffentlicht von Martin Lorber am 04. April 2011

Lesenswert #7: Bildmedium Computerspiel, Games-Odyssey und der Game Jam 2011

Teilen auf:

In meiner Rubrik „Lesenswert“ möchte ich Ihnen auch an diesem Sonntag wieder spannende Beiträge, Artikel oder Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vorstellen. Über alle Hinweise zu weiteren lesenswerten Links und Veröffentlichungen an mlorber@ea.com freue ich mich wie immer.

Ringvorlesung zum Thema „Bildmedium Computerspiel“

An der Universität Siegen findet bis Mitte Juli eine Ringvorlesung zum Thema Bildmedium Computerspiel statt. „Die Ringvorlesung möchte das Computerspiel als Bildmedium erschließen und damit zum einen den Bildwissenschaften den Zugang zu einem neuen, besonders komplexen medialen Artefakt eröffnen, zum anderen am Bild orientierte Fragestellungen und Methoden für andere Disziplinen erproben.“

Games-Odyssey

Die vierteilige Doku-Reihe „Games Odyssey“ von Carsten Walter lief 2003 auf 3Sat. Im Blog der Next Level Konferenz kann die komplette Doku über die spezifische Ästhetik in Videospielen angesehen werden.

Kollisionsabfrage auf dem Global Game Jam 2011

Der Blog Kollisionsabfrage hat den Global Game Jam, welcher in Deutschland vom Cologne Game Lab veranstaltet wird, besucht und seine Eindrücke in einem ausführlichen und sehenswerten Video festgehalten. Obwohl der Game Jam bereits Ende Januar war, ist das Video auch heute noch sehr sehenswert.

Das liegt nicht zuletzt an dem spannenden Interview mit Krystian Majewski, der von seinem Spiel Trauma erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *