In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
veröffentlicht von Martin Lorber am 05. Mai 2016

Jugendschutz und Killerspiele – Lesenswert #118

Teilen auf:

“Killerspiele” – Debatte: Es eskaliert

Im zweiten Teil der TV-Dokumentation von Autor Christian Schiffer kommt unter anderem Doom-Mitschöpfer John Romero zu Wort und erzählt über seine Pionier-Rolle im Genre der First Person-Shooter. Außerdem berichten unter anderem der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein, der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, und der Fernsehmoderator Daniel Budiman darüber, wie sie die Debatte im Zuge der Amokläufe von Erfurt, Emsdetten und Winnenden in den 2000er Jahren erlebt haben. Anzusehen in der ZDF-Mediathek.

Neue Wege in der Medienerziehung

Baden-Württemberg will schon Kleinkindern den Umgang mit Computern näher bringen. Auch in der Schule soll es mehr Kursangebote geben. Mehr dazu auf Spiegel Online.

Jugendmedienschutz – aktuelle Debatte

Felix Falk, der Geschäftsführer der USK, stellt sich bei Rocket Beans TV den spannenden Fragen von Colin Gäbel und der Community. Dabei geht es natürlich hauptsächlich um das kontroverse Thema Jugendmedienschutz.

Screenshot-Ästethik

In Spielen aufgenommene Bilder erfreuen sich weiterhin einer großen Beliebtheit. Hinzu kommt mittlerweile auch ein äußerst künstlerischer Aspekt. Eike Kühl zeigt uns auf Zeit Online, was NVIDIA In-Game-Fotografen durch einen neuen Werkzeugkasten ermöglichen wird – u.a. spekatuläre 360-Grad-Bilder.

Lecker essen! Von Pacman bis Dragon Age

Chris Mohney redet bei seriouseats.com nicht nur darüber, wie Essen in Videospielen dargestellt wird, sondern zeigt auch auf wie das Kochen und der Akt des Essens inszeniert wird. In eine ähnliche Kerbe schlägt die Diskussion bei Blogs of the Round Table, welche Mark Filipowich bei Critical Distance zusammenfasst.

48 Stunden die Realität ausknipsen

Thorsten S. Wiedemann, Gründer und Director von A MAZE wagt das Langzeitexperiment. Er begibt sich mit einer VR-Brille in den 48 Stunden-Marathon. Das passende Video dazu gibt es auf dem A MAZE Youtube-Kanal zu sehen.

Moralische Kompetenzen durch Videospiele?

Carolin Wendt zeigt uns auf der Seite der Stiftung Digitale Spielekultur, wie man durch das Spielen von Videospielen die moralische Machart unserer eigenen Welt besser verstehen kann. Allerdings stellt sie dafür auch Ansprüche an die Spiele-Entwickler.

Wahlkampf im digitalen Leben

Der US-Wahlkampf breitet sich mittlerweile sogar in das Social Online Game Second Life aus. Sanders gegen Trump lautet hier das Motto. Wie die Anhänger der jeweiligen Lager in Second Life miteinander umgehen, ist in dem Artikel von Eike Kühl auf Zeit Online nachzulesen.

Virtuell im Knast

Der Guardian zeigt in einem VR-Experiment names 6×9 welche psychischen Schäden die Isolationshaft anrichten kann. Patrick Beuth hat sich für Zeit Online in die digitale Einzelhaft begeben.

Gameboy, Playstation & Co als Zeichnungen

Philipp Seibt zeigt auf Spiegel Online Originalbilder der Zeichnungen, die in den USA für einen Patentantrag nötig sind.

Heilige Szenarien?

Gregor Thomanek schreibt auf Gamona.de aus seiner Sicht darüber, warum Spielentwickler um bestimmte Szenarien einen Bogen machen würden.

Wahrscheinlich Unsinn?

Matt Sayer erklärt uns auf Zam.com warum uns Wahrscheinlichkeiten sowohl in Spielen als auch im wahren Leben oft fingiert vorkommen und was aus psychologischer Sicht dahinter steckt.

Games for Change

Auf FAZ.de beschreibt Axel Weidemann warum Spiele ihren Status als darstellende Kunstwerke verdient haben. Er hegt aber noch Zweifel, ob sie wirklich in Zukunft zur politischen Bildung eingesetzt werden.

Woher kommen eigentlich die Ego-Shooter?

Michael Förtsch beantwortet diese Frage auf gamona.de in einem persönlichen Exkurs.

eSport im Fernsehen

Der Männersender ProSieben Maxx wird ab Anfang Juni wöchentlich über eine neue US-amerikanische Profi-Liga im E-Sport berichten. Markus Ehrenberg erklärt auf tagesspiegel.de, wie das neue Free TV – Format aussehen wird.

Kommentare
  1. Pingback: Update | VDVC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *