In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
veröffentlicht von Martin Lorber am 02. Februar 2017

Digital Storytelling, Horror, Elfen und spezielle Peripherie: Lesenswert #134

Teilen auf:

Digital Storytelling: Innovatives aus 2016

Lance Weiler,  Director des Columbia University Digital Storytelling Lab, rief dazu auf die besten und interessantesten Projekte und Experimente des digitalen Storytelling zu sammeln. Seine spannenden Ergebnisse finden sich nun bei medium.com. Speziell zu narrativen Strukturen in Videospielen habe ich mich an dieser Stelle auch schon befasst.

Faszination Gruseln

Darius Matuschak beschäftigt sich bei Gamona mit der Frage, was Horrorspiele so gruselig macht und erklärt dabei unter anderem das Prinzip des Uncanny Valley. Sebastian Tyzak beschäftigt sich passend dazu mit der Faszination von Survival-Horror. Dieses spezielle Genre habe ich auch schon in einem lesenswerten Artikel beleuchtet.

2017: Expertinnen blicken in die Zukunft

Welche Erwartungen, Wünsche und Befürchtungen sie mit dem Spielejahr 2017 verknüpfen, berichten Expertinnen aus der Games-Branche (Akademie, Spieleentwicklung und Journalismus) bei Superlevel. Die vier Pixelfrauen äußern sich ebenfalls im Doomian-Podcast bei Superlevel zu Themen wie Spielelokalisierung, Storytelling und Trigger.

Überall Elfen?

Kaum ein Spiel aus dem Fantasy-Genre kommt ohne Elfen aus. Aber warum und seit wann ist das eigentlich so? Jody Macgregor geht den Antworten auf diese Frage bis zu den Ursprüngen der Elfen-Mythologie bei ZAM auf den Grund.

Hoyerswerda: Computer-Museum eröffnet

Detlef Borchers schreibt bei heise online über die Eröffnung des ZCOM. Im Mittelpunkt des neuen Computermuseums in Hoyerswerda stehen die Rechner des Computer-Pioniers Konrad Zuse und die Robotron-Rechentechnik.

Spiele-Stimulus: Trance Vibrator

Julie Muncy schreibt bei WIRED über ein spezielles Peripheriegerät zu dem Spiel REZ, welches bis heute die Debatte zum Umgang mit weiblicher Sexualität in Spielen prägt.

Jugendschutz: Duke Nukem 3D nicht mehr auf dem Index

Peter Steinlechner berichtet bei Golem, dass die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) das 1996 von 3D Realms veröffentlichte Actionspiel Duke Nukem 3D vorzeitig aus ihrem Index gestrichen hat.

Zürcher Games Festival

Marc Bodmer schreibt für die Neue Zürcher Zeitung über das Zürcher Games Festival Ludicious, welches vor kurzem zum dritten Mal stattfand und seiner Einschätzung nach eine hohe Qualität an eingereichten Spielen und Programmpunkten aufweisen konnte.

Wer braucht schon HD und 4K?

Amr Al-Aaser schwärmt bei Waypoint über die unbestreitbare Schönheit des Low-Fi-Gamings.

eSport an der Uni

Nico Conrath kommt bei Games-Mag zu dem Fazit, dass eSport in Deutschland schon längst da, das volle Potenzial aber noch nicht ausgereizt sei. Eike Kühl berichtet bei Zeit Online, dass sowohl in Deutschland als auch in den USA eSport-Clubs an Universitäten gegründet werden. Außerdem erklärt er, wieso sich das für die Akzeptanz von eSport und die Unis lohnen kann. Jana Gioia Baurmann zeigt ebenfalls bei Zeit Online auf, warum eSport längst kein Spiel mehr ist – dafür geht es mittlerweile um zu viel Geld.

Erfolgreiche Raketenbohnen

Gameswirtschaft vermeldet, dass der Internetsender Rocketbeans TV den Deutschen Fernsehpreis 2017 in der Kategorie „Moderation Unterhaltung“ gewonnen hat. Glückwunsch auch an dieser Stelle!

D&D ohne Würfel

Elisabeth de Kleer berichtet bei Waypoint über Gefängnisinsassen, die das Rollenspiel Dungeons & Dragons dazu nutzen, ihre Kreativität auszuleben und zusammen zu arbeiten. Ganz ohne Würfel.

Künstliche Intelligenz: Existiert oft nur in unseren eigenen Köpfen

Sonja Wild empfiehlt bei piqd einen spannenden Artikel über künstliche Intelligenz in Videospielen, der auch erklärt, warum ein Großteil der Spielerfahrung auch heute noch in unseren Köpfen stattfindet.

Bildschirmfotografie

Jaz Rignall verfällt für USGAMER in Nostalgie und berichtet aus einer Zeit, in der Screenshots noch wörtlich zu nehmen waren: Der Bildschirm wurde früher tatsächlich abfotografiert, nicht immer ein leichtes Unterfangen.

Trend: Road Trips in Spielen

In vielen Filmen schon lange ein beliebtes Motiv, hält der Road Trip nun auch als zentraler Bestandteil in vielen Games Einzug. Über das Phänomen berichtet Rick Lane für Eurogamer.

Minigames: Von Angeln bis Hacking

Kate Gray veröffentlicht für den Guardian eine Liste der ihrer Meinung nach besten und schlechtesten Minigames in Spielen.

Richard Garriot Biografie

Richard Cobbett rezensiert für Rock Paper Shotgun die Autobiografie des legendären Computerspielentwicklers, Schlossbesitzers und Weltraumtouristen Richard Garriot.

7000 Spiele zum Motto “Wellen”: Global Game Jam 2017

David Koch berichtet für spielbar.de über den Global Game Jam 2017, der vom 20.01. bis zum 22.01. 2017 stattfand. Im Zuge dessen entstanden über 7000 innovative Spiele zum diesjährigen Motto „Wellen“.

Die Psychologie hinter physischem Besitz

Darius Matuschak erklärt bei Gamona, warum Videospielhüllen für viele Gamer immer noch so wichtig sind: Wie bei Filmen oder Musik lässt sich die Erinnerung an das Erlebte besser mit einer physischen Version bewahren.

Star Wars: Konzeptzeichnungen aufgetaucht

Luis Kümmeler berichtet für GIGA über Arbeiten des Konzeptzeichners Carlos Huante, die offenbar im Zusammenhang mit nie realisierten Star-Wars-Spielen stehen.

Game Makers: Trailer zur Spiele-Doku

Auf dem Variety-Youtubekanal gibt es den Trailer zu Game Makers: Inside Story zu sehen. Die Doku-Serie beschäftigt sich mit Design, Storytelling und Lenkung von Spielen und ihrer Entwicklung. Dabei kommen 15 Game-DesignerInnen zu Wort, u.a. David Cage (Detroit: Become Human, Heavy Rain), Hideo Kojima (Death Stranding, Metal Gear Solid series), Jade Raymond (Upcoming Star Wars Battlefront, Assassin’s Creed 1&2). Startschuss der ersten Episode ist am 15.02.2017. Mehr Infos gibt es hier: www.interactive.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *