veröffentlicht von Martin Lorber am 02. Februar 2015

Spannende Vorträge und Speaker bei der achten Serious Games Conference auf der CeBIT in Hannover

Teilen auf:

Immer mehr Unternehmen entdecken Games als Innovationstreiber für Ihre eigenen Produkte. So finden sich bereits heute Technologien aus der Games-Branche in vielen anderen Bereichen der Wirtschaft. Ob bei der Produktentwicklung, bei der Steuerung von Arbeits- und Produktionsprozessen, im Verkauf, Vertrieb und Marketing, in der Markenkonzeption, bei Anwendungen im Flugzeug- oder Automobilbau, in Architektur und Stadtplanung, bis hin zum Gesundheitsbereich – Games sind für die Wirtschaft schon lange keine Spielerei mehr.

So lässt sich auch der Erfolg der Serious Games Conference erklären, die nun am 19. März 2015 zum achten Mal auf der CeBIT in Hannover stattfindet und erneut mit einem spannenden Programm aufwartet. Der Schwerpunkt dieses Mal: Applied Interactive Technologies – also Technologien aus den Bereichen Serious Games, Gamification, 3D-Simulation, Virtual Reality und interaktive Technologien. Die Speaker diesmal sind unter anderem Vertreter internationaler Konzerne wie Continental und IBM, die über Ihre Erfahrungen mit diesen Technologien sprechen. Dabei möchte die Konferenz der zentralen Frage nachgehen, wie und ob Unternehmen durch interaktive Technologien Veränderungsprozesse positiv gestalten können.

Ein kurzer erster Einblick ins Programm zeigt für meine Begriffe, dass die Unternehmen auf diese Frage eine überwiegend positive Antwort parat haben. So will Porter Stowell von IBM zeigen, wie Serious Games und Gamification für Unternehmen nutzbar gemacht werden können. Jörg Lützner, Head of Services & Commercial Vehicles Division von Continental referiert zum Thema „Connected Cars“. Bestimmt interessant auch der Beitrag von Lucia Pannese (i-maginary) über „Games for Health. Sie befasst sich mit der Frage, welchen Einfluss Applied Interactive Technologies auf Gesundheit und Lifestyle haben können.

Ich freue mich auf eine spannende Konferenz und bin schon jetzt neugierig auf die Ergebnisse.

Das vollständige Programm und weitere Infos zur Serious Games Conference 2015 hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *