Ed Fries über Vergangenheit und Zukunft der Computerspiel-Branche
veröffentlicht von Martin Lorber am 07. Juli 2015

Ed Fries: Interview über Vergangenheit und Zukunft der Computerspiel-Branche

Teilen auf:

In der Computerspiel-Branche mangelt es nicht an kreativen Persönlichkeiten, die sie nachhaltig beeinflusst haben. Einen ganz besonderen Eindruck hat sicherlich Ed Fries hinterlassen. Denn Fries war maßgeblich an der Entwicklung von Microsofts Xbox beteiligt. Als Veteran der Computerspiel-Branche und Berater für unzählige Firmen hat er viel über die Vergangenheit und Zukunft zu erzählen. Auf der QuoVadis 2015 habe ich mich ihm zu einem Interview getroffen.

Interview mit Ed Fries

Im Interview spreche ich mit Ed Fries über die Kämpfe, die ausgetragen werden mussten bevor Computerspiele den Stellenwert bekamen, den Sie heute haben. Was Fries früher predigte, ist heute selbstverständlich. Computerspiele sind inzwischen die jüngste Ergänzung zum kulturellen Medienpool unserer Gesellschaft. Da Virtual-und Augmented-Reality in den Startlöchern stehen ist das Medium sicherlich noch nicht am Ende der Fahnenstange angekommen. Auch wenn Fries die neuen Technologien wie viele andere aktuell noch skeptisch sieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *