Die 9. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig
veröffentlicht von Martin Lorber am 04. April 2015

Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig

Teilen auf:

Museumsnächte gehören inzwischen fest zum kulturellen Terminkalender der meisten Großstädte. Gleichzeitig haben digitale Spiele ihren Platz in Museen eingenommen. Im Rahmen der Leipziger Museumsnacht findet nun am 25. April ab 14 Uhr die Lange Nacht der Computerspiele statt. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) stellt ihre Räumlichkeiten für die Veranstaltung zur Verfügung. Für Fans des Mediums „digitales Spiel“ bleibt kaum ein Wunsch offen. Viele Einzelveranstaltungen rund um die Themen Retro, Computerspiele und Konsolen bieten alles was das Gamer-Herz begehrt.

C64- und Amiga-Spiele lassen in Erinnerung schwelgen

Auf fünf Etagen und 3.000 Quadratmetern bewegen sich Besucher durch die Welt der Computer- und Videospiele. Sie erleben nicht nur aktuelle Spiele und Konsolen, sondern auch die Vergangenheit und Entwicklung des Mediums. Alte Systeme wie Atari 2600, NES oder Mega Drive lassen uns in Erinnerungen schwelgen und Spiele am C64 oder Amiga zeigen, wie Gaming in der „Steinzeit“ aussah. Selber Hand ans Gamepad oder Joystick anlegen ist hier explizit erwünscht. Darüber hinaus gibt es ein reichhaltiges Programm, das die gesamte Bandbreite der digitalen Spielkultur abdeckt. Spielemusik-Konzerte erfreuen das Ohr und junge Spielentwickler stellen ihre Werke vor. Hier das vollständige Programm.

Heimspiel für das Haus der Computerspiele

Gemeinsam mit der HTWK Leipzig organisiert René Meyer (Journalist, Sammler) und seine Schreibfabrik die Veranstaltung. Ein Großteil der Exponate und ausgestellten Spiele stammen aus seiner Sammlung „Haus der Computerspiele“. In Form einer Wanderausstellung gastiert diese auf Messen wie der gamescom, auf Spiele-Festivals und in Museen in ganz Deutschland. Im Vorfeld findet von 10 Uhr bis 14 Uhr der Hochschulinformationstag der HTWK statt. Dieser bietet Studieninteressierten zahlreiche Veranstaltungen, Laborführungen, Experimente und Schnuppervorlesungen. Eine gute Gelegenheit sich über das Angebot an der HTWK zu informieren.

Die 9. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig
Die 9. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *