Die Clash of Realities in Köln gehört zu den wichtigsten Fachkonferenzen zum Thema digitale Spiele.
veröffentlicht von Martin Lorber am 07. Juli 2015

Clash of Realities schon im November

Teilen auf:

Die Clash of Realities steht an. Und zwar nicht erst im Frühjahr 2016, sondern schon in diesem Jahr am 3. und 4. November 2015 an der Fachhochschule Köln. Bereits zum sechsten Mal lädt die Clash of Realities – International Conference on the Art, Technology and Theory of Digital Games zum interdisziplinären Austausch ein. Bei der bedeutendsten Fachkonferenz zu digitalen Spielen, kommen alle Besucher hier voll auf ihre Kosten. Ein Blick auf das letzte Jahr zeigt, was die Veranstaltung bietet.

Die Clash of Realities in Köln gehört zu den wichtigsten Fachkonferenzen zum Thema digitale Spiele.
Die Clash of Realities in Köln gehört zu den wichtigsten Fachkonferenzen zum Thema digitale Spiele.

 

Clash of Realities in Köln

Auf der Clash of Realities geben sich Experten aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Politik die Ehre. Besucher erwarten spannende Diskussionen zu der künstlerischen Gestaltung, technologischen Entwicklung und gesellschaftlichen Wahrnehmung digitaler Spiele. Den Auftakt der englischsprachigen Konferenz machen Fachvorträge, Projektpräsentationen, Panel-Diskussionen und Workshops zu folgenden Themen:

Beyond Reality! – New Perspectives in Game Development Summit

Ethics in Digital Games – Media Education Summit

Creating Storyworlds – Film & Games Summit

Teaching Game Studies – Game Studies Summit

Spannende Fachkonferenz zum Thema Games

Als regelmäßiger Besucher der ersten Stunde begeistert mich die Clash of Realities seit Jahren. Spannende Inhalte, nette Menschen und eine angenehme Atmosphäre lassen mich immer wieder gerne teilnehmen. Merken Sie sich die Termine oder registrieren Sie sich jetzt schon. Es lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *