Gamescamp
2 / Jun 2016

Gamescamp – Ein innovatives Konzept bringt Jugendliche zum produktiven Austausch über digitale Spielkultur zusammen

Ob alleine oder gemeinsam mit Freunden oder Fremden über das Internet –  es ist keine Neuigkeit, dass viele Jugendliche gerne ihre Freizeit mit Computer- und Videospielen verbringen und sie wichtiger Teil ihrer Lebenskultur sind. Wie bei anderen Freizeitbeschäftigungen, von Sport über Literatur bis hin zu künstlerischen Tätigkeiten, bestimmen Games und ihre Inhalte auch abseits der…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
30 / Mai 2016

Sexismus in Spielen und Diskussion um eSport – Lesenswert #119

Kompetenzen durch Gaming Bei Insert Moin stelle ich das Buch “Gaming für Studium und Beruf – Warum wir lernen, wenn wir spielen” vor, welches ich gemeinsam mit Thomas Schutz verfasst habe. Jugendschutz – Andere Länder, andere Sitten Passend zur aktuellen Debatte rund um modernen Jugendmedienschutz erklärt Birgit Riegler auf derstandard.at, warum in manchen Ländern einige…

Die Clash of Realities 2016
27 / Mai 2016

Digitale Spiele als Sozialräume – Call for papers Clash of Realities

Vom 15. Bis 16. November 2016 findet die Clash of Realities in Köln bereits zum siebten Mal statt. Für den vom Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln gestalteten medienpädagogischen Summit “Digitale Spiele als Sozialräume” / “Digital Games as Social Environments” wird um Einreichungen gebeten. Seit Jahren ein Erfolg Schon seit 2006 bietet die…

56381Logo_Digitale_Spielewelten_gleiche_Breite_thumb_1200
24 / Mai 2016

Digitale-Spielewelten.de Medienpädagogische Plattform startet Call for Papers

Die Online-Kompetenzplattform Digitale-Spielewelten.de ruft zu einem Call for Papers für Forschungs- und Praxisbeiträge über Computerspiele auf. Ausgewählte Arbeiten sollen so jedermann zugänglich gemacht und der Diskurs über digitale Spiele angeregt werden. Einreichungen, die bis zum 30. September 2016 eingehen, haben außerdem die Chance auf eine Vorstellung im Rahmen des Play16 Festivals im November in Hamburg.…

„Gaming-Aid e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, innerhalb der Spielebranche Gutes zu tun.
19 / Mai 2016

Dorothee Bär übernimmt Schirmherrschaft für Gaming-Aid e.V.

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Dorothee Bär, übernimmt die Schirmherrschaft für die gemeinnützige Organisation Gaming-Aid e.V., bei der auch EA Mitglied ist. Das Motto “spielend helfen” ist dort Programm: Bedürftigen hilft Gaming-Aid mit finanzieller oder sächlicher Unterstützung. Die Zusammenarbeit mit Dorothee Bär hebt die bisherige gute Arbeit hervor und ermutigt,…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
18 / Mai 2016

Jugendschutz und Killerspiele – Lesenswert #118

“Killerspiele” – Debatte: Es eskaliert Im zweiten Teil der TV-Dokumentation von Autor Christian Schiffer kommt unter anderem Doom-Mitschöpfer John Romero zu Wort und erzählt über seine Pionier-Rolle im Genre der First Person-Shooter. Außerdem berichten unter anderem der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein, der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, und der Fernsehmoderator Daniel Budiman darüber,…

Quo Vadis 2016
10 / Mai 2016

Games for change – Emotionen in Videospielen

Martin Sahlin von Coldwood Interactive ist Spieleentwickler aus Leidenschaft. Als Creative Director war er entscheidend am großen Erfolg unseres preisgekrönten Spiels Unravel beteiligt. Im Rahmen der International Gamesweek Berlin 2016 hatte ich auf der Fachkonferenz Quo Vadis die Gelegenheit mit Martin Sahlin zu sprechen. Bei seinem spannenden Vortrag vorher ging er unter anderem darauf ein,…

Girls'Day 1
3 / Mai 2016

Einblicke in die Games-Branche beim Girls’Day in Köln

Jedes Jahr öffnen Unternehmen deutschlandweit am Girls’Day ihre Türen speziell für junge Mädchen und Frauen. Sie können dabei in Berufe aus Handwerk, IT, Technik und Naturwissenschaften schnuppern, in welchen Frauen seltener vertreten sind als Männer. Bei Electronic Arts in Köln warfen sieben junge Mädchen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren einen Blick hinter die…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
2 / Mai 2016

Satire, Sex, und Zeitreisen – Lesenswert #117

Satire für Gamer Point & Clickbait ist eine Satire-Seite ganz im Stile von The Onion, Der Postillon & Co. Das Besondere: Es geht vor allem um digitale Spielkultur und “News” aus der Branche. So viel sei schon mal verraten: Es lohnt sich immer mal wieder einen Blick darauf zu werfen! Mädels am Controller Die Webdokumentation…

Weil das Thema Computerspielsucht immer wieder aufkommt, hier erneut ein paar Thesen zum Thema.
26 / Apr 2016

Künstliche Intelligenz in Videospielen

Die Filmkultur beschäftigt sich schon seit Jahrzehnten mit künstlicher Intelligenz (KI): Meist mit einem Blick auf ihre möglicherweise negativen Folgen. Man denke nur an 2001: Odyssee im Weltraum (1968), Blade Runner (1982), Matrix (1999) oder Ex Machina (2015). Dabei sollte man die positiven Folgen der Entwicklung künstlicher Intelligenz wirklich nicht unter den Tisch kehren: Schon…