In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
27 / Mrz 2017

Diversität, Weltpolitik und Widerstand: Lesenswert #137

Games-Förderung: Über den Tellerrand geschaut Philipp Thiele und Felix Hilgert stellen bei Online.Spiele.Recht die Fördermodelle für digitale Spiele in Großbritannien, Frankreich und Kanada vor. Eine verstärkte Förderung der Games-Branche wäre auch in Deutschland sinnvoll. Passend dazu führte das Meinungsbarometer ein Interview mit Felix Falk, dem Geschäftsführer des BIU, über dessen Forderung nach einer besseren Förderung…

Antura and the Letters
24 / Mrz 2017

Neue Sprachen spielend lernen

Kennen Sie “Antura والحروف” ? Falls Sie das nicht lesen können, geht es Ihnen wie über 2,7 Millionen syrischen Kindern. Die Smartphone App “Antura and the Letters” (auf Arabisch „Antura wa al Huruf“) bringt syrischen Kindern, auch Flüchtlingen in Deutschland, spielerisch die arabische Sprache näher. Entwickelt wurde das Spiel vom Cologne Game Lab der TH…

JUSPROG
22 / Mrz 2017

SPORT1 ist neues Mitglied im JusProg e.V.

Der gemeinnützige Betreiber der staatlich anerkannten Jugendschutzsoftware JusProg-Jugendschutzprogramm, JusProg e.V., bei dem ich im Vorstand sitze, heißt mit der Sport1 GmbH ein neues Vereinsmitglied willkommen. Erst letztes Jahr stießen mit ProSiebenSat.1 Media SE, Deutsche Telekom AG , RTL II sowie dem Kinderschutz-App-Anbieter Familee weitere wichtige Unternehmen der deutschen Medienlandschaft zu JusProg e.V. SPORT1 erweitert die…

KIM Studie 2016: Digitale Spiele im Alltag der Jugendlichen fest verankert.
16 / Mrz 2017

KIM Studie 2016: Zum Medienverhalten von Kindern

Jugendmedienschutz ist ein komplexes Thema. Selbst der beste gesetzliche Rahmen braucht eine eigene Medienkompetenz aller Beteiligter und Kenntnis bzw. Verständnis der Lebensrealität von Kindern und Jugendlichen um zu funktionieren. Dazu leistet der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) einen wichtigen Beitrag. In der bundesweit repräsentativen KIM Studie (Kindheit, Internet, Medien) sammelt der mpfs alljährlich Daten zur Mediennutzung…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
13 / Mrz 2017

Gaming für den Frieden, die deutsche Gamesbranche und spielbare Hörbücher: Lesenswert #136

Gunnar Lott über Retrogames und Medienkompetenz Bei Podcampus erläutert Gunnar Lott den Begriff Retrogames und spricht darüber, warum kuratierte Ausstellungen über Videospiele besonders sinnvoll und wichtig sind. Spieler könnten nächsten Exoplaneten entdecken Andrew Griffin berichtet für Independent, dass Spieler von Eve Online zu den nächsten großen Entdeckungen im Weltall beitragen könnten. Das Projekt wird gemeinschaftlich…

Umfrage: Digitale Spiele in Bildungskontexten
8 / Mrz 2017

Umfrage: Digitale Spiele in Bildungskontexten

Prof. Dr. phil. Martin Geisler von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena untersucht in einem aktuellen Forschungsvorhaben wer digitale Spiele in der Bildung verwendet. Wer also schon einmal digitale Spiele in Bildungskontexten eingesetzt hat, ist herzlich aufgerufen, sich an der Umfrage zu beteiligen. Dabei beträgt der zeitliche Aufwand ca. 5-10 Minuten. Kernpunkte des Forschungsvorhabens Erforscht und publiziert wird…

Art of Gaming
1 / Mrz 2017

Art of Gaming: Neues Webmagazin bei Arte Creative

Ab heute läuft bei Arte Creative das neue Webmagazin “Art of Gaming”, das Videospiele als Kunstwerke betrachtet und aus dieser Sicht heraus über sie diskutiert. Dabei steht in jeder Folge eine übergreifende Thematik im Vordergrund, mit der sich das Format spielerisch auseinandersetzt. Ermöglicht werden soll eine vollständige Immersion in die Welt des Games – der…

Social Media Week Hamburg 2017
1 / Mrz 2017

Social Media Week Hamburg 2017: Panel zu Transparenz in der Influencer-Arbeit

Die Social Media Week Hamburg vom 27.Februar bis 3. März 2017 bietet etwa 150 Veranstaltungen und erwartet über 3.500 Teilnehmer. Sie ist damit Deutschlands größte Digitalkonferenz und bietet eine vielfältige Themenwoche mit zahlreichen Highlights und Fokusthemen rund um das Motto “Language and the Machine – Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation.” Bei…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
28 / Feb 2017

Philosophie, Ökonomie und Frauenpower in Computerspielen: Lesenswert #135

Mehr Humor in Spielen “Monkey Island” – Schöpfer Ron Gilbert spricht im BILD-Interview darüber, warum guter Humor in Spielen relativ selten ist. Blockbuster Games aus Iso-Perspektive Der Standard berichtet über ein Projekt von „Stasis“-Entwickler Chris Bischoff, der bekannte Blockbuster-Titel in ungewohnter Perspektive illustriert. Deutsche Synchronisation in Spielen – ja oder nein? Martin Eiser spricht sich…

Entworfen durch Freepik
24 / Feb 2017

Film- und Gamesbranche fordern bessere Förderung audiovisueller Medien

Die Verbände der TV-, Film- und Gamesbranche fordern gemeinsam einen Ausbau der Förderung von Games und anderen audiovisuellen Medien. Dabei verweisen Produzentenallianz, BIU (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware) und weitere Verbände aus der Bewegtbild-Branche auf die steuerlichen Fördersysteme anderer Länder. Diese verringerten die internationale Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands als Produktionsstandort deutlich, da sie sich als wesentlich wirksamer herausstellten. Diese…