In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
14 / Okt 2019

Journalistische Qualität, Nobelpreisträger und Spiele-Förderung: Lesenswert #199

Wie definiert sich Qualität im Spielejournalismus? Im Gespräch mit Prof. Dr. Christian Stöcker von der HAW Hamburg geht André Peschke von The Pod der Frage nach, wie sich journalistische Qualität beurteilen lässt – und wie erreichbar diese Ansprüche im Spielejournalismus überhaupt sind. Nobelpreisträger und Games Tobias Nowak berichtet für SWR 2 über den frischgebackenen Nobelpreisträger…

Drei Jahre SPIELRAUM in Innsbruck: Begegnungsstätte für digitale Spielkultur
10 / Okt 2019

Drei Jahre SPIELRAUM in Innsbruck: Begegnungsstätte für digitale Spielkultur

Seit mittlerweile drei Jahren ist SPIELRAUM in Innsbruck der Treffpunkt für Gamer und alle, die sich für digitale Spielkultur interessieren. Konzipiert als öffentlicher Raum, der durch digitale Spiele Menschen zusammenbringen will, werden neben Spielstationen auch diverse Events, Workshops, Escape Rooms sowie ein hauseigenes Café angeboten. Die Community und die vielfältigen Angebote sollen in den nächsten…

PLAY19: Vielfältiges Festivalprogramm in Hamburg
8 / Okt 2019

PLAY19: Creative Gaming Festival mit spannendem Programm

Seit 2007 vereint das PLAY Festival die Bereiche Bildung, Medienkunst und Diskurs mit der digitalen Spielkultur und entwickelte sich dabei zu einer echten Institution. Die kreative Anwendung von digitalen Spielen steht beim PLAY Festival klar im Mittelpunkt: Basteln, Modifizieren, Erfinden, Programmieren, Diskutieren, Tanzen – alles ist erlaubt! Dieses Jahr findet die PLAY19 vom 14. bis…

JUSPROG - Jugendschutzprogramm
4 / Okt 2019

JusProg: Technischer Jugendmedienschutz jetzt auch für Android-Endgeräte, iOS und DNS-Server

Um ihre Kinder vor nicht altersgerechten Inhalten im Internet zu schützen, haben Eltern verschiedene Möglichkeiten. Sie können ihre Kinder zum Beispiel auf Schritt und Tritt begleiten. In der Praxis ist dies jedoch kaum umsetzbar und für die Entwicklung der Eigenständigkeit von Kindern auch nicht förderlich. Eltern, die ihre Kinder nicht gänzlich schutzlos in die digitale…

Mehr als die Hälfte aller Eltern spielen gemeinsam mit ihren Kindern
2 / Okt 2019

Neue Studien zum Jugendschutz: Die Medienkompetenz der Kinder liegt Eltern am Herzen

Erst kürzlich feierte die USK ihr 25-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung 1994 gehört die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) zu den wichtigsten Institutionen beim Thema Jugendschutz für digitale Spiele in Deutschland. Ihre Alterskennzeichnungen sollen Eltern beim Kauf eines Spiels eine wesentliche Orientierungshilfe geben. Doch wie wichtig ist Eltern eigentlich das Thema Jugendschutz? Kürzlich hat der game –…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
30 / Sep 2019

Journalismus, 25 Jahre USK und Podcasts: Lesenswert #198

Journalismus: Misstrauen gegenüber digitalen Spielen Andreas Garbe schreibt für Grimme Game darüber, dass viele Massenmedien Videospiele immer noch ausschließlich als kommerzielles Produkt verstehen würden. Außerdem herrsche unter Journalisten ein großes Misstrauen gegenüber dem Medium, vor allem im Fernsehen. 25 Jahre USK Zum 25-jährigen lud die USK letzte Woche zu einem Festakt in der Berliner Freiheit…

25 Jahre USK - Wenn das kein Grund zum Feiern ist!
27 / Sep 2019

25 Jahre USK – Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

2019 ist für die USK ein ganz besonderes Jahr. Seit ihrer Gründung 1994 gehört die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) zu den wichtigsten Institutionen beim  Thema Jugendschutz für digitale Spiele in Deutschland. Ganze 25 Jahre lang steht sie nun schon sowohl Familien als auch uns Unternehmen beratend zur Seite. Mit den Jahren kamen imposante Zahlen und Statistiken…

Legenden der Spieleentwicklung: Will Wright. Spore: Galactic Adventues. Maxis / Electronic Arts.
24 / Sep 2019

Legenden der Spieleentwicklung: Will Wright

Von der Idee bis zum Spielvergnügen – Spiele zu entwickeln ist ein komplexes und langwieriges Unterfangen. Bei heutigen AAA-Produktionen sind zahlreiche Menschen beteiligt, die alle koordiniert an einem Ziel arbeiten müssen. Dazu sind oft starke Führungspersönlichkeiten von Nöten, die motivieren, antreiben und innovativ denken. Früher waren es oft kleine Teams oder sogar Ein-Mann-Projekte, die sich…

Games for Families: Events auf den großen Verbrauchermessen
17 / Sep 2019

Games for Families: Events auf den großen Verbrauchermessen

Games for Families ist ein Event rund um Computer-, Konsolen– und Gesellschaftsspiele für die ganze Familie. So werden auf der Hauptfläche nur Spiele gezeigt, die ohne exzessive Gewaltdarstellung auskommen. Die Spiele sind kind- oder familiengerecht und eröffnen eine neue Sichtweise auf das Medium digitales Spiel für Interessierte aller Altersklassen. Games for Families gastiert auf den…

In der Rubrik „Lesenswert“ stelle ich regelmäßig spannende Beiträge, Artikel und Meinungen zum Thema „Spielkultur in Deutschland“ vor.
16 / Sep 2019

Spiele-Journalismus, eSport und Barrierefreiheit: Lesenswert #197

Spiele-Journalismus: Damals, heute und wofür eigentlich? Petra Fröhlich schreibt für Grimme Game über die Zukunft des Spielejournalismus. Ihr Fazit: Das journalistische Angebot sei so bunt, vielfältig und hochwertig wie nie, allerdings wäre es immer schwieriger diese Angebote zu refinanzieren. Über die Existenzberechtigung des Spiele-Journalismus macht sich Jochen Gebauer ebenfalls bei Grimme Game Gedanken. Eines der…